Via Facebook veröffentlichte DCVDNS die Tracklist zu seinem am 20. September erscheinenden Album Der Wolf im Schafspelz .

Demnach werden sich insgesamt 15 Songs auf der Standard Edition befinden. Die Premium Edition beinhaltet zudem alle Instrumentals der 15 Songs plus drei Bonustracks. Unter den Featuregästen befinden sich Morlockk Dilemma , Celo & Abdi , Tamas , Genetikk , MoTrip und Basstard

Tracklist Standard Edition:

01. Intro Vom Intro
02. Intro
03. German Choppers ft. Tamas
04. Eigentlich Wollte Nate Dogg Die Hook Singen
05. Wir Reiten Ein ft. Morlockk Dilemma
06. Atelier
07. Kein Gee
08. Ich Sage Nicht Ich Liebe Dich
09. Frankfurter Zoo ft. Celo & Abdi
10. Wisst Ihr Noch?
11. D.W.I.S
12. Vapo ft. Tamas, Basstard
13. D.C.V.D.N.A ft. Genetikk
14. Warum
15. Outro

Bonus Tracks:

14. Dichter & Henker
15. Atelier f t. MoTrip

16. St. Inglebird Psyco

Das Cover zum Album ist bereits vor einigen Tagen veröffentlicht worden.

Eigentlich hätte das Album im Mai erscheinen sollen , wurde dann allerdings nochmal verschoben.

DCVDNS ' letztes Album Brille erschien am 24. Februar 2012 über Basstard s Label Dunkle Marterie und erreichte Platz 57 der deutschen Album-Charts. Zuletzt war er mit Kool Savas , Laas Unltd. und vielen mehr auf der Warum rappst du? -Tour durch Deutschland unterwegs.

Die Zusammenarbeit mit Hiphop.de funktionierte in den letzten Wochen und Monaten nur bedingt – so boykottierte er unser Format Besieg den Beat und verweigerte uns auf dem Splash!-Festival jegliche Interviews:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Sido kürt die beste Rapperin Deutschlands

Sido kürt die beste Rapperin Deutschlands

Von Alina Amin am 05.10.2021 - 13:00

Sido hat sich in einer Instagram-Fragerunde den wichtigen Dingen gewidmet und sich zu einigen heißen Themen geäußert. Dabei unter anderem alte Alben und neue Projekte sowie auch andere Künstler*innen. Ganz prominent dabei ist Sidos liebste weibliche Rap-Künstlerin. 

Female Rap: Sido feiert Badmómzjay "am meisten"

Sido (jetzt auf Apple Music streamen) offenbart, dass er von allen deutschen Rapperinnen Badmómzjay am meisten feiern würde. Für die junge Künstlerin dürfte es wohl eine große Ehre sein, solche Props von einer Deutschrap-Legende wie Siggi zu bekommen.


Foto:

@shawnstein

Aber auch seine eigene Musik soll nicht zu kurz kommen. Ein anstehendes Album wurde ebenfalls angeschnitten, für das wohl bereits im November die erste Single releast werden könnte. Und nicht nur von ihm können Fans in naher Zukunft einiges erwarten. Auch ein neues Signing stehe wohl bevor. Um wen es sich dabei handelt, lässt Sido allerdings noch komplett offen.

Zum Schluss wird der 40-Jährige noch nach seinem gemeinsamen Album mit Bushdio "23" gefragt und wie er dazu heute stehe. Dabei gibt er klar zu verstehen, dass er das Kollaboalbum auch knapp ein Jahrzehnt nach Release immer noch mögen würde: "Ich liebs."


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)