DCVDNS gibt Auflösung seiner Crew Inglebirds bekannt

Soeben postete DCVDNS ein Statement auf seinem Facebook Account, in dem er die Auflösung der Inglebirds bekannt gibt. Als Grund dafür gibt der Künstler "private Differenzen" an. Die offiziellen Accounts sollen innerhalb der nächsten Tage deaktiviert werden und es werde "vielleicht" ein Abschiedskonzert geben, heißt es weiterhin.

Die Crew, die aus Wolfgang H., Hermann Weiss und DCVDNS besteht, feiert heute den Releasetag ihres Albums Big Bad Birds. Allerdings hatte es in der Vergangenheit wohl schon Komplikationen gegeben, während der Produktion des Werkes. So verschob die Crew ihr Release zweimal, wir berichteten.

Weiterhin sagte DCV kürzlich in einem Interview: "Ich habe denen schon zweimal gesagt, dass ich keinen Bock mehr habe."

Allerdings ist einigen auch der etwas andere Humor von DCVDNS bekannt. So besteht weiterhin auch die Möglichkeit, dass das Ganze ein Gag ist. 

Weitere Informationen zu Big Bad Birds findest du in unserer Release Section oder auf Amazon:

[amazon B00M14IEK6 full]