Über einen Zeitraum von 15 Jahren hinweg hat Nas das geschafft, was keinem anderen Rapper zuvor gelungen ist. Ihm war es möglich, puren Rap zu produzieren und gleichzeitig die breite, kommerzielle Masse zu erreichen. Vom Moment an, als wir den jungen Queensbrigde MC bei Live At The BBQ wütend am Thema vorbei reimen hörten, war klar, dass er etwas ganz Besonderes ist.
Bald darauf erschien Illmatic , welches von vielen als das grösste, jemals veröffentlichte Hiphop Album betrachtet wurde. Wenn es je ein Album gab, das Hiphop wirklich verkörperte, dann war es Illmatic .
Kurz darauf wurde Nas zum inoffiziellen Nachkommen Rakim s gekürt. Nas rappte von wahren Geschichten aus den Straßen New Yorks über ein paar der besten jemals produzierten Beats. Sein zweites Album It Was Written war textlich die Fortsetzung von Illmatic , jedoch waren die Geschichten mit mehr kommerziellen Beats unterlegt wie z.B. auf If I Ruled The World . Auf dem Album befanden sich jedoch auch Klassiker wie The Message und Take It In Blood. In den auf It Was Written folgenden Jahren, begannen seine Hörer Nas zu kritisieren, er wäre zu kommerziell geworden oder er sei nicht mehr so gut wie zu Beginn seiner Karriere. I Am , Nastradamus und das The Firm Projekt mit Foxy Brown , Nature und AZ waren in dieser Zeitperiode veröffentlicht worden und wurden ebenfalls kommerziell erfolgreiche Alben. Aber es war nicht mehr der Nas , den wir kannten.

Später durften wir erfahren, dass Nas zu diesem Zeitpunkt durch persönliche Probleme nicht sein Herz der Musik öffnen konnte, so wie er es davor getan hatte. Viele seiner Fans prophezeiten das Ende seiner Laufbahn bis 2001. Zu diesem Zeitpunkt aber sollte er allen zeigen, wie falsch sie doch alle gelegen hatten, als der historische Battle zwischen ihm und Jay-Z begann.
Jay-Z startete mit dem Track Takeover , aber Nas beendete den Battle schließlich zu seinen Gunsten mit dem hammer-Track Ether . In einer Radio Show votete die Hörerschaft Nas zum Sieger und wenige widersprachen.
Nas war zurück an der Spitze des Hiphops und veröffentlichte einen weiteren Klassiker: Stillmatic . Er war definitiv zurück als König des Hiphops mit Tracks wie One Mic oder Rewind . Seit der Veröffentlichung von Stillmatic hat Nas kontinuierlich richtige Hiphop Alben veröffentlicht: God's Son , Street's Disciple , Hip Hop Is Dead sowie sein neustes Werk Untitled .
Heute gehört Nas zu den letzten nachdenklich stimmenden und sozialkritischen MCs der Welt. 2008 wie damals 1994 ist es Fakt, dass Nas zu den Besten gehört, wenn nicht sogar der Beste MC ist, welcher je ein Mic berührt hat.

Wir sprachen mit ihm über Untitled , Hiphop, Politik und den Stand seiner Karriere...


 

Seiten

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!