Warum Dardan sich nicht zur Beziehung mit Hava äußern will

Dardan und Hava sind jung und erfolgreich. Beide Künstler*innen stehen mit beiden Beinen in der Öffentlichkeit. Mit dem Drop der gemeinsamen Single "Mailbox" ist für die Außenwelt mehr oder weniger bestätigt worden, dass die beiden auch abseits der Musik ein Paar sind. Den Beziehungsstatus als Marketing-Tool zu benutzen, widerstrebt Dardan jedoch komplett, wie er in der neuen Folge "HYPED Radio" gegenüber Aria offenlegt.

Dardan hat keine "Lust auf Klatsch und Tratsch"

Wie Dardan erzählt, möchte er die Aufmerksamkeit lieber vollends auf die Musik legen. In Zeiten von Social Media und Smartphones ist es vermutlich herausfordernd genug, überhaupt private Momente miteinander zu erleben, ohne direkt von Fans belagert zu werden. Schon wenige Anzeichen hatten gereicht, dass Gerüchte um eine Beziehung zwischen Dardan und Hava die Runde machten. Der Song "Mailbox" sei nicht als Marketing-Coup gedacht, um die Beziehung zu präsentieren. Mit Paaren, die sich über das Rampenlicht regelrecht definieren, will er nichts zu tun haben.

"Wir haben das mit dem Song nicht bekanntgemacht, das wusste man davor schon. Eigentlich hat das nichts in der Öffentlichkeit zu suchen. Wir sind kein Blogger-Paar oder Celebrity-Paar. […] Ich hab mich nie dazu geäußert, weil ich keine Lust auf Klatsch und Tratsch hab. Ich will einfach mit Musik abliefern."

Verständlich, dass Dardan solche Töne anschlägt. Aria gibt zu, dass es eine schwierige Situation für beide sei, "weil man auch nicht so wirken will, als würde man etwas verheimlichen."

Das einzige Feature auf Havas Album

Für Hava hat Dardan selbstverständlich lobende Worte. Die beiden verbringen viel Zeit im Studio, es sei "immer sehr spontan". "Mailbox" war nur der Anfang einer künstlerischen Zusammenarbeit, erklärt er. Dardan wird demnach als einziges Feature auf Havas kommendem Debütalbum "Weiss" zu hören sein.

"Sie ist für mich eine krasse Künstlerin. [...] Wir waren oft im Studio. Ich durfte einen Song schreiben für ihr nächstes Album. Dann haben wir 'Mailbox' gemacht vor Kurzem und ich dachte, ich nehm das als erste Single. Wir haben noch einen Song für ihr Album gemacht – das einzige Feature auf ihrem Album."

Die gesamte Episode "HYPED Radio", in der außerdem noch Kalazh44 und Layla zu Gast sind, kannst du hier auf Apple Music checken.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Azet, Celo & Abdi, Dardan, Luciano, Sierra Kidd & mehr im Deutschrap-Update

Azet, Celo & Abdi, Dardan, Luciano, Sierra Kidd & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 02.04.2021 - 11:47

Auch am Karfreitag gibt es kein halten und unzählige neue Deutschrap-Releases fluten den Markt. Wir haben natürlich mal wieder die heißesten Tracks der Woche in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist gesammelt. Auf unserem Cover befindet sich diese Woche Noah, der sein Album "Geister" gedroppt hat. Auf dem titelgebenden Track gibt es dazu noch Unterstützung von Dardan.

Neue Alben: Sierra Kidd & Play69

Sierra Kidd hat sein neues Album "NAOSU" veröffentlicht und mal wieder ordentlich abgeliefert. Auf insgesamt 16 Tracks zeigt das TFS-Oberhaupt, warum er weiterhin zu den talentiertesten und vielseitigsten Künstlern zählt. In unsere Playlist hat er es mit dem Track "feuerwerk" geschafft.

Play69 droppt sein neues Werk "Babylon II" die Fortsetzung des in 2018 erschienenen ersten Teils. Der Dortmunder macht keine Kompromisse und liefert Rap für alle Fans von echtem Hiphop. Auf dem Song "Block" gibt es dabei Unterstützung von Featuregast NGEE.

Neue Singles: Azet, Luciano, Celo & Abdi

Azet ist "Nicht da", das KMN-Oberhaupt hat sich nämlich dem Sound seiner Single nach bereits in den Sommer verabschiedet. Das kommende Album des Dresdeners wird den Namen "Neue Welt" tragen und soll im Juni dieses Jahres erscheinen.

Undacava hat sich für seinen neuen Track "Melodien" niemand Geringeres als Luciano geschnappt. Die beiden Berliner liefern aber nicht nur melodischen Sound, sondern krachen auch böse rein. Produziert wurde das Brett von ThisisYT.

Celo & Abdi kennen keine Pause. Obwohl das "Mietwagentape 2" noch nicht allzu lange her ist, wird im Hause 385i weiter Gas gegeben. Auf ihrer neuen Single präsentiert das Duo Numero Uno den Newcomer Pajel. Der muss sich definitiv auch nicht vor den beiden Legenden verstecken und liefert direkt ordentlich ab.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Ra'is, Lolito, OMG, Xidir, Kalazh44, Mosh36, BEKA und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!