Dank Kendrick Lamar & Co: Die MTV Video Music Awards waren die reinste Hiphop-Party

MTV hat in Deutschland lange nicht mehr den Stellenwert, den der Musiksender einmal besaß. Im Umland und vor allem in den Staaten ist MTV aber weiterhin ein großes Ding. Daher locken die Video Music Awards (kurz: VMAs) immer noch einen Haufen Promis aus den gemütlichen Luxus-Behausungen.

Dieses Jahr fand der berühmte Preis mit der Mondmann-Trophäe in Kalifornien statt. Gehostet wurde das Ganze von Pop-Star Katy Perry, die neben vielen Kostümwechseln auch ihren eigenen Song Swish Swish zusammen mit Nicki Minaj performte.

Katy Perry & Nicki Minaj Perform 'Swish Swish' | 2017 VMAs | MTV

Katy Perry performs "Swish Swish". Catch more from the VMAs at http://www.mtv.com/vma/ and this fall tune in for the premiere of TRL on 10/2!

Sowieso hat Hiphop das komplette Event quasi übernommen. Allein Kendrick Lamar konnte sechs Auszeichnungen einsammeln. Darunter für das "Video of the Year" und "Best Hiphop". Seine Dankesrede für Erstgenanntes und die Performance von DNA. und Humble. kannst du dir hier ansehen:

Kendrick Lamar Wins 'Video of the Year' Award | 2017 VMAs | MTV

Kendrick Lamar wins Video of the Year for 'HUMBLE.'. Catch more VMA moments at http://www.mtv.com/vma/ and this fall tune in for the premiere of TRL on 10/2!

Kendrick Lamar Performs 'DNA' & 'Humble' Medley | 2017 VMAs | MTV

Kendrick Lamar performs a medley of 'DNA' and 'Humble'. Catch more from the VMAs at http://www.mtv.com/vma/ and this fall tune in for the premiere of TRL on 10/2!

Doch nicht nur Kendrick hat abgerissen. Der Preis für den "Song of Summer" ging überraschenderweise nicht an das dauerrotierende Despacito, sondern an Lil Uzi Vert, der mit XO Tour Llif3 einen Hit abgeliefert hat. Zur Feier des Tages gab es den Song dann in einer besonderen Version mit Ed Sheeran ("Artist of the Year").

Ed Sheeran & Lil Uzi Vert Perform 'Shape of You' & 'XO Tour Llif3' Medley | 2017 VMAs | MTV

Ed Sheeran & Lil Uzi Vert perform a medley of 'Shape of You' & 'XO Tour Llif3'. Catch more from the VMAs at http://www.mtv.com/vma/ and this fall tune in for the premiere of TRL on 10/2!

Auch Bands wie Thirty Seconds to Mars lassen es sich nicht nehmen, einen Rap-Act in ihr Programm einzubauen. Hinter den Wärmekamera-Filter der Aufführung zur neuen Single Walk On Water sprang kurz Turn Up-Meister Travis Scott hinzu.

Thirty Seconds to Mars ft. Travis Scott Perform "Walk On Water" | 2017 VMAs | MTV

Thirty Seconds to Mars featuring Travis Scott perform "Walk On Water". Catch more at http://www.mtv.com/vma/ and this fall tune in for the premiere of TRL on 10/2!

Kanye West, Gucci Mane, Big Sean, Young Thug und Logic wurden außerdem mit einem Preis bedacht. Hier nochmal eine Auflistung aller Gewinner aus der Hiphop-Szene:

"Video of the Year": Kendrick Lamar - Humble.

"Song of Summer": Lil Uzi Vert - XO Tour Llif3

"Best Pop": Fifth Harmony ft. Gucci Mane - Down

"Best Hiphop": Kendrick Lamar - Humble.

"Best Fight Against the System": Logic ft. Damian Lemar Hudson - Black SpiderMan und Big Sean - Light (Race)

"Best Cinematography": Kendrick Lamar - Humble.

"Best Direction": Kendrick Lamar - Humble.

"Best Visual Effects": Kendrick Lamar - Humble.

"Best Choreography": Kanye West - Fade

"Best Editing": Young Thug - Wyclef Jean

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kim Kardashian, Drake, Toni Kroos: Wer die meisten Fake-Follower auf Instagram hat

Kim Kardashian, Drake, Toni Kroos: Wer die meisten Fake-Follower auf Instagram hat

Von Michael Rubach am 09.08.2019 - 12:29

Wie fake ist die Welt der Promis? Nach einer Untersuchung des ICMP (The Institute of Contemporary Music Performance) bilden zumindest die Zahlen auf Social-Media-Präsenzen nicht annährend die Wirklichkeit ab. Das Institut hat unter anderem die Instagram-Follower von Kim Kardashian, Drake und weiteren A-Promis auf Echtheit überprüft und nun die Ergebnisse vorgelegt.

Nur knapp jeder zweite Follower der Kardashians ist echt

Die Talkshow-Ikone Ellen DeGeneres hat circa 74 Millionen Instagram-Follower. Hinter 58 % dieser sagenhaften Menge sollen keine realen Personen stecken. Auf den nächsten beiden Plätzen folgen Katy Perry (53 %) und Kourtney Kardashian (49 %). Weitere Member des Kardashian-Clans können auf einen ähnlichen Wert berufen. Kim und Khloé liegen gleichauf bei 44 %.

You thought we forgot about you??? KKW X KYLIE perfume coming August 23rd!!!! Check the @kkwfragrance page for more details

3.2m Likes, 19.4k Comments - Kim Kardashian West (@kimkardashian) on Instagram: "You thought we forgot about you??? KKW X KYLIE perfume coming August 23rd!!!! Check the..."

Zu Rapstars: Nicki Minajs Anhängerschaft auf Insta besteht laut Datenerhebung zu 42% aus keinen wahrhaftigen Fans. Wenn man die bisher aufgerufenen Zahlen betrachtet, sind Drakes Follower noch relativ real. Der kanadische Superstar kommt auf 38 % aufgespürte Fake-Profile.

Toni Kroos ist der Sportler mit den meisten Fake-Followern

Die ersten zehn Plätze unter Instagram-Pages von Sportlern belegen fast ausschließlich Fußballer. Ein wenig überraschend ist dann aber doch, dass nicht die extrovertierten Ballkünstler wie Neymar oder Christiano Ronaldo auf dem Treppchen stehen. Vielmehr ist es der eher zurückhaltend lebende Toni Kroos, der mit 57 % Fake-Followern auf Instagram das Feld anführt.

Good game yesterday under special

918.8k Likes, 2,046 Comments - Toni Kroos (@toni.kr8s) on Instagram: "Good game yesterday under special "

Auf Platz #2 und #3 liegen David Luiz und Isco. Sie können sich auf 56 % beziehungsweise 54 % Anhänger ohne echte Identität berufen.

Der erste Nicht-Fußballstar taucht auf Position #18 auf. Stephen Curry von den Golden State Warriors sieht sich mit 41 % Fakes konfrontiert, die ihm nicht wegen seines Talents oder seiner Person folgen.

Die Messung des Ganzen wurde mit dem Analyse-Tool IG Audit durchgeführt und umfasst insgesamt 100 Prominente aus den Bereichen Showbiz und Sport. Hier die Top 10 der Promis mit den prozentual meisten Fake-Followern auf Instagram in der Übersicht:

  • 1. Ellen DeGeneres - 58 %
    2. Toni Kroos - 57 %
    3. David Luiz - 56 %
    4. Isco - 54 %
    5. Katy Perry - 53 %
    6. Andres Iniesta - 52 %
    7. Luka Modric - 50 %
    8. Philippe Coutinho - 50 %
    9. Kourtney Kardashian - 49 %
    10. Taylor Swift - 49 %

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!