Cypress Hill schreiben Geschichte mit Stern auf dem Walk of Fame

Cypress Hill erhalten ihren eigenen Stern auf dem berühmten Walk of Fame in Hollywood. Sie sind die erste Latino-Hiphop-Gruppe, die mit dieser Ehrung bedacht wird.

Nach 30 Jahren im Business: Cypress Hill schreibt Geschichte beim Walk of Fame

 B Real, Sen Dog, DJ Muggs und Eric "Bobo" Correa aka Cypress Hill spielen dieses Spiel schon länger. Mittlerweile ist die legendäre Rap-Crew schon gut 30 Jahre im Geschäft.

Das Hollywood Chamber of Commerce ehrt sie jetzt als erste Latino-Amerikanische Hiphop-Gruppe mit einem eigenen Stern auf dem Walk of Fame.

Es handelt sich dabei um den insgesamt schon 2.660. Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood. Die Zeremonie findet am Donnerstag, den 18. April statt.

Die wichtigste Frage dazu stellt natürlich B Real auf Twitter: Was raucht ein echter Fan zu dieser Gelegenheit – Blunt oder Joint?

B Real on Twitter

If you came to the @cypresshill "Star on the walk of fame" ceremony, what would you be blazin? Joint or blunt?

Xzibit soll Rede zum Cypress Hill-Stern auf dem Walk of Fame halten

Vor gar nicht allzu langer Zeit hat Snoop Dogg seinen Stern auf dem Walk of Fame bekommen und feierlich eingeweiht. Dazu kamen auch Dr. Dre und Quincy Jones.

Bei der Einweihung des Cypress Hill-Sterns soll unter anderem Xzibit eine Rede halten. Als weiterer Redner wurde der Schauspieler und Comedian George Lopez angekündigt.

Cypress Hill - Elephants On Acid

Cypress Hill machen Musik für Elefanten auf Acid – oder so ähnlich...

Snoop Doggs Rede beim Walk of Fame: Emotionale Worte für Dr. Dre

Nach allem, was er für Hiphop getan hat, bekam Snoop Dogg gestern seinen wohlverdienten Stern auf dem Walk of Fame. Bei der dazugehörigen Zeremonie präsentierte sich der "Drop It Like It's Hot"-Rapper mit Gucci-Pulli und Death Row-Kette von seiner besten Seite und hinterließ dankende Worte - vor allem an sich selbst und Dr. Dre.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mord an Nipsey Hussle: Mutmaßlicher Täter festgenommen

Mord an Nipsey Hussle: Mutmaßlicher Täter festgenommen

Von Michael Rubach am 03.04.2019 - 11:16

Die Polizei hat den Hauptverdächtigen im Fall des Mordes an Nipsey Hussle festgenommen. Der 29-jährige Eric Holder soll für das Verbrechen verantwortlich sein.

Nipsey Hussle erschossen: Eric Holder gefasst – die Fahrerin des Fluchtwagens noch nicht

Der mutmaßliche Täter stammt aus Los Angeles und wurde am 2. April zur Fahndung ausgeschrieben. Ihm wird vorgeworfen, das Feuer auf Nipsey Hussle und zwei weitere Männer eröffnet zu haben. Die Tat ereignete sich direkt vor The Marathon Clothing – ein Bekleidungsgeschäft, dessen Eigentümer Nipsey Hussle war.

LAPD HQ on Twitter

Eric Holder, the suspected killer of Nipsey Hussle, has been arrested and is in police custody. Thank you to both our community for the heightened awareness/vigilance, and our partners at @LASDHQ.

Eric Holder soll sich nach Angaben der Polizei Nipsey Hussle und den zwei weiteren Personen genährt haben, um dann mehrere Schüsse abzufeuern. Anschließend lief der Verdächtige zu einem bereitstehenden Fluchtwagen, in dem eine Frau wartete. Die Fahrerin des Wagens konnte noch nicht identifiziert werden. Der Polizeichef von Los Angeles Michel R. Moore sieht in der Tat eine "persönliche Angelegenheit".

Am 31. März erlag Nipsey Hussle seinen Schussverletzungen. Ein weiteres Opfer der Attacke wurde ins Krankenhaus transportiert. Die andere verletzte Person wurde am Tatort ärztlich versorgt. Eine kürzlich abgehaltene Mahnwache zum Gedenken an den verstorbenen US-Rapper sorgte zeitweise für eine Massenpanik. Die Bestürzung über den Tod von Nipsey Hussle ist enorm. Künstler wie Rihanna oder Drake brachten ihr Mitgefühl und ihre Anteilnahme zum Ausdruck.

Zudem existieren bereits Verschwörungstheorien um den Tod von Nipsey Hussle.

Verschwörungstheorie um Nipsey Hussles Tod & Dr. Sebi: Das steckt dahinter

Der Tod von Nipsey Hussle hinterlässt nicht nur eine trauernde Hiphop-Gemeinde, sondern bietet auch den Nährboden für eine ausufernde Verschwörungstheorie. Dabei geht es um den Naturheilpraktiker Dr. Sebi, der damit geworben hat, Aids und quasi alle schwerwiegenden Krankheiten heilen zu können.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)