Cro verkündet Zusammenarbeit mit Shindy

Der Süden macht gemeinsame Sache: Cro hat Shindy als Feature für sein kommendes Album "trip" angekündigt. Gastparts des Bietigheim-Bissingers haben einen gewissen Seltenheitswert. Nur zu ausgewählten Gelegenheiten arbeitet Papi Pap mit seinen Kolleg*innen zusammen. Ein gemeinsamer Track mit Cro scheint ins Raster zu passen.

Shindy-Feature: Cro lässt die "Katze ausm Sack"

Eine große Bekanntgabe der Kollabo der beiden Deutschrapstars steht noch aus. Dennoch ist die Ankündigung als gesichert einzuordnen. Cro selbst hat in seiner Telegram-Gruppe Tatsachen geschaffen. So richtig darauf gesetzt haben, dass folgende Botschaft unter seinen Fans bleibt, wird er wohl kaum.

"Na gut. Na gut. Ich verrat's euch. Trommelwirbel: Shindy ist auf dem Album. Aber 'pssssst' niemand weitersagen. Nicht verraten."

Auf Twitter bestätigt Cro zudem indirekt, dass das prominente Feature für sein Album steht.

In den letzten Monaten droppte Cro regelmäßig neue Singles, die wahrscheinlich auf dem Projekt "trip" auftauchen werden. Sieht man von der Zusammenarbeit mit seinem Homie badchieff für "Fall auf" ab, sind darunter ausschließlich Solonummern. Der auf Bali lebende Musiker hat noch keine Tracklist für sein Album preisgegeben, das am 9. April erscheinen soll. Fest steht: Es handelt sich dabei um ein Doppelalbum, das wir zu den meisterwartetsten Releases des Jahres zählen.

Zuletzt veröffentlichte Cro den Song "Alles Dope".

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Duo, Feature oder Disstrack: Ahzumjot über Jay-Z, Kendrick Lamar, Pusha T, Drake & Co.

Duo, Feature oder Disstrack: Ahzumjot über Jay-Z, Kendrick Lamar, Pusha T, Drake & Co.

Von Marcel Schmitz am 22.07.2021 - 18:32

Im Anschluss an unser aktuelles Interview mit Ahzumjot (jetzt auf Apple Music streamen) über sein neues Album "3:00", hat JP auch mit ihm über US Größen wie Jay-Z, Kendrick Lamar, Pusha T, Drake & Co. gesprochen. Aus jeweils 3 Möglichkeiten musste Ahzumjot sich entscheiden, mit wem er ein lieber ein Duo gründet, Feature macht oder wer einen Disstrack bekommt. 


Duo, Feature oder Disstrack: Ahzumjot über Jay-Z, Kendrick Lamar, Pusha T, Drake & Co.

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!