Comeback des Fresh Prince - Will Smith arbeitet an Fortsetzung

 

Die Gerüchteküche brodelte schon länger: offenbar plant Will Smith eine neue Fernsehserie. Und die soll ganz ähnlich werden, wie die 90er Kultshow The Fresh Prince of Bel-Air (zu deutsch: Der Prinz von Bel-Air). Nun gibt es erste Infos.

Für die Kinder, die sich nicht an's Fernsehen der 90er-Jahre erinnern (und glaubt mir, ihr habt was verpasst): The Fresh Prince ist die Sitcom, die Will Smith zum Superstar machte. Vergesst Men in Black oder Independence Day. The Fresh Prince of Bel-Air war sozusagen der Real Deal. Will Smith spielt darin den gleichnamigen Will Smith, der aus bescheidenen Verhältnissen kommt, zuhause Scheiße baut und deswegen zu seiner reichen Tante ins Nobelviertel Bel Air in Los Angeles geschickt wird. So viel zur Story.

Die „Neuauflage“ soll Berichten zufolge thematisch ähnlich wie das Original werden. Welche Charaktere mitspielen ist jedoch noch unklar. Zumindest wird Will Smith nicht die Hauptrolle übernehmen, sondern voraussichtlich, gemeinsam mit seiner Frau Jada Pinkett Smith, nur ein paar Gastauftritte haben. Dafür übernimmt Will Smith nun die Aufgabe des Produzenten und arbeitet zusammen mit seiner Firma Overbrook Entertainment an einem neuen Konzept.

Und damit die Wartezeit nicht zu lang wird, zieh dir hier diese witzigen Szenen des Originals rein:

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de