Ähnlich wie ihr Big Brother Pharrell mit Ice Cream und BBC starten Pusha T und Malice nun ihr eigenes Modelabel namens Play Cloths . Die Linie wird in Zusammenarbeit mit Designern aus Virginia entwickelt und nur in ausgewählten Shops zu kaufen sein. Statt großen Auflagen will man auf Sammlerstücke setzen. Erstmalig begutachten kann man die Kollektion aber nicht vor Februar 2008.

Auch im Musikgeschäft geht es langsam wiedervoran: Nachdem ihr ungeliebter Deal mit Columbia endlich aufgelöst wurde, haben sie mittlerweile bei Sony ein neues Zuhause gefunden. Unter den Fittichen von Rick Rubin erscheint im Sommer nächsten Jahres ein neues The Clipse Album. Damit nicht genug: Schon im März soll dem Album ein gemeinsames Projekt der Re-Up Gang vorangehen, die sie mit Sandman und Ab-Liva bilden.

Was übrigens die ewigen Sticheleien mit Lil' Wayne angeht: Als Reaktion auf die neuesten Äußerungen Weezys im Complex Magazine hat Pusha ein Video online gestellt und macht wieder ein bisschen Dampf:

"In diesem Interview redet er davon, wie er Beef handlet, und jemanden killen würde. Wir glauben das nicht und unsere Fans genauso wenig. Lass uns ehrlich sein: Das erste Mal das du eine Waffe in der Hand hattest, hast du dich selbst angeschossen. Und als sie dich in New York mit der Knarre erwischt haben, waren nicht einmal Kugeln darin."

(rayk)

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!