Chris Hicks, Def Jams neuer Vize-Präsident

 

Drei Monate nachdem sich der ehemalige Def Jam Vize-Präsident Shakir Stewart das Leben nahm, wurde seine Position nun neu besetzt. Die New York Daily News berichtet, dass Atlantic Records und Warner Chapell s Music Executive Producer Chris Hicks ab sofort Shakir Stewarts Platz einehmen wird. Chris Hicks ist schon sehr lange in der Musikindustrie tätig und arbeitete bislang mit Künstlern wie Lil Wayne , T.I. , Mary J. Blige , Timbaland und Jazze Pha zusammen. Berichten zufolge waren Shakir Stewart und Chris Hicks eng befreundet. Man darf hoffen, dass Hicks seinen Vorgänger würdig vertreten kann.

Groove Attack by Hiphop.de