Chris Brown und Soulja Boy wollen ihren Beef mit einem Boxkampf klären

Der kuriose Beef zwischen Chris Brown und Soulja Boy stößt offenbar in ungeahnte mediale Dimensionen vor.

Nachdem Adrien Broner schon vor zwei Tagen von einem Kampf zwischen den beiden sprach (wir berichteten), scheint es jetzt offiziell zu sein: Der Rapper und der Sänger wollen ihren Streit angeblich von Angesicht zu Angesicht im Boxring klären. Das Event soll im März in Las Vegas steigen und als Pay Per View-Video ausgestrahlt werden.

Auf seiner Instagram-Seite schreibt Soulja Boy, es ginge um ein Preisgeld von 1.000.000 Dollar. Sein Trainer ist der ehemalige Boxweltmeister Floyd Mayweather. Von Chris Browns Seite kommt bislang nur ein Post, der zeigt, wie er über seinen Gegner triumphiert. Seine offizielle Bestätigung ist alles, worauf die Fans jetzt noch warten.50 Cent kann den Kampf währenddessen schon gar nicht mehr abwarten und plant fleißig seine Einsätze.

Social-Media-Beef, bei dem es wohl um ein Like oder ein Emoji auf Instagram geht, zu einem Boxkampf in Las Vegas machen und Zuschauer dafür Geld zahlen lassen? – Willkommen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten 2017!

It's going down! Signed my contract I'm leaving the fight with $1,000,000 I got the best ever my big bro @floydmayweather training me damn #TMT #SODMG March in Vegas !! On TV

See this Instagram photo by @souljaboy * 63.9k likes

Instagram photo by 1 YOU 2 HATE * Jan 6, 2017 at 3:59am UTC

See this Instagram photo by @chrisbrownofficial * 314k likes

Instagram photo by Floyd Mayweather * Jan 6, 2017 at 1:15am UTC

See this Instagram photo by @floydmayweather * 61.5k likes

Check out my exclusive interview with @hollywoodunlocked with my big bro/trainer @floydmayweather #TMT #SODMG

See this Instagram video by @souljaboy * 15.3k likes

@50cent big bro don't get Chris brown knocked out u just didn't know I was knocking niggaz out in high school you better ask @killacamsodmg

See this Instagram video by @souljaboy * 46.1k likes

Me and my trainer/big brother @floydmayweather #TMT it's official!!

See this Instagram video by @souljaboy * 63.4k likes

We talking money now, BIG MONEY CHAMP said he will take the bet. Mayweather promotions is gonna promote the fight. This is the shut up, or put the money up challenge. #wherethebagat

See this Instagram video by @50cent * 100k likes

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Brown ist doch 1-2 Köpfe größer?! :D
Naja..wenn die Spaß dran haben. Eigentlich sind Beefs ja dann gut, wenn sie in guten Disstracks enden..
Aber ivh weiß ja nicht mal worum sie "streiten". Vielleicht reicht das Ganze nicht für einen Track :)

Ich und Rihanna denken Chris Brown gewinnt.

ist doch alles PR-stunt. wird bestimmt kein k.o. geben. aber beide kassieren schön kohle

I have Chris Brown down to win this fight it's not going to be a one sided affair like Rihanna Vs Chris Brown, though, judging by some the information available out there relating to whether or not they can fight, makes me believe this could be a close bout. It seems like they can both fight so this should be a good bit of entertainment and an imaginative alternative to the usual beef track scenario. Just hope they can have the fight and then move on.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nach Beef: Snoop Dogg teast Eminem-Kollabo an

Nach Beef: Snoop Dogg teast Eminem-Kollabo an

Von Michael Rubach am 11.10.2021 - 17:08

Kommende Musik von Snoop Dogg hält offenbar ein Feature mit dem Rap God himself bereit. So sollen Eminem und Snoop an einem bisher unbetitelten Kollabosong gearbeitet haben. Für eine neue musikalische Zusammenarbeit der beiden US-Legenden sprach vor gut einem Jahr noch herzlich wenig.

Snoop Dogg kündigt Feature mit Eminem an

Snoop Dogg (jetzt auf Apple Music streamen) hat am Wochenende die Führung bei Eminems Radiosender Shade 45 übernommen. Dabei rührte die West-Coast-Ikone vor allem die Werbetrommel für das Debütalbum der Supergroup Mount Westmore. Die Formation besteht aus Too $hort, Ice Cube, E-40 und Snopp Dogg selbst. Mit Erstgenannten bespricht der Doggfather in einem Clip die Struktur kommender Tracks. Darüber hinaus teast er Eminems Auftritt an.

"Jeder Solo-Track wird eingeleitet durch die letzte Strophe des Songs davor, außer der von mir mit Eminem. Ich dachte mir, das ist eine große Überraschung, wenn die Leute Eminem auf dem Track hören. Das ist einfach ein ganz anderes Level."

("Everybody’s solo song was the last verse of the song before that, except the one with me and Eminem. Because I felt like that was like a big reveal. When n***as hear that Eminem on that mothaf*cka, that’s just a whole other level.")

DJ Whoo Kid hat einen Ausschnitt des Talks auf Twitter geteilt und kündigt ein baldiges Release der Kollabo an. Ebenso ist eine kurze Passage aus dem Song zu hören. Versehen ist der Post zudem mit Hashtag #Algorithm. Das gleichnamige Soloalbum von Snoop soll im November 2021 droppen.

Snoop Dogg vs. Eminem: Worum ging es nochmal?

Im Sommer 2020 stellte Snoop Dogg in einem Interview seine persönliche Top 10 der besten Rapper aller Zeiten zusammen – ohne Eminem zu berücksichtigen. Auch fügte er hinzu, dass er ohne die Musik seines Kollegen gut leben könne. Eminem nahm sich Snoop daraufhin auf dem Track "Zeus" zur Brust. Der Diss wurde vom Doggfather wiederum als "Weicheischeiße" eingestuft. Anfang 2021 folgten schließlich deutliche Signale, dass der Streit ein Ende gefunden hat.

Eminem & Snoop Dogg schließen Frieden

Eine gemeinsame Performance der lebenden Rap-Legenden wurde vor Kurzem bereits bestätigt. So werden Snoop und Eminem mit Dr. Dre, Mary J. Blige und Kendrick Lamar in der Halbzeitpause des nächsten Super Bowls auftreten.

Super Bowl: NFL enthüllt Line-Up mit Hiphop-Superstars


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)