Charts: Raf 3.0 und DCVDNS in den Top 100
Sowohl Raf 3.0 als auch DCVDNS sind in die Top 100 der Albumcharts eingestiegen. Das gaben sie via Facebook und Twitter bekannt.
Raf 3.0 gelang mit seinem gleichnamigen Album Raf 3.0 der Einstieg auf Platz sieben. Via Twitterte kommentierte er den Erfolg:
" RAF 3.0 Charts: Deutschland auf 7 / Österreich auf 5 !!!! Ich danke euch allen !!!!! " DCVDNS chartet mit seinem Album Brille auf Platz 57. Dazu schrieb er: " DCVDNS - " Brille " in den Top 100 auf Platz 57 der deutschen Album-Charts, merci . "
Wie man der offiziellen Seite von Media Control entnehmen kann, ist Haftbefehl mit seinem Album Kanackis nicht mehr in den Top 100 vertreten. Jetzt dürfen wir gespannt sein, ob und wie Kay One und MoTrip in die Charts einsteigen.  Folge dem Autor  Sven Romberg  auf Twitter.