Charts: Die Platzierungen von Mortel, Cashmo, Afrob und Fünf Sterne Deluxe stehen fest

Die Midweek-Charts haben es bereits vermuten lassen und so ist es letztendlich auch gekommen. Das Comeback-Album Flash der Hamburger Veteranen von Fünf Sterne Deluxe kann eine hohe Chartplatzierung verbuchen und landet auf Rang #11.

Mortel entert mit Racaille Platz #26. Mit ihrem gemeinsamen Release Suffkoppkommando 2 steigen M.I.K.I, Reez, Akkord & Deoz auf der #29 ein. Das Live-Album von Afrob Beats, Rhymes & Mr. Scardanelli findet sich auf Position #45 wieder. Der Westcoast-Sound von Cashmo sorgt ebenfalls für einen Top 100-Einstieg. H*ez & Broz landet in der Endabrechnung auf Platz #96.

Die gesamten Charts im Überblick gibt es hier:

Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Album Top 100 mit Musikvideos und mehr