Charts: Capital Bra überholt Beatles mit der zwölften #1

Capital Bra! Wer sind die Beatles? Der Rapper hat es tatsächlich geschafft und ist jetzt offiziell erfolgreicher als die Beatles. Zumindest, wenn es um die deutschen Singlecharts geht: Mit "Cherry Lady" schnappt er sich die zwölfte Nummer eins und bricht den Rekord der Beatles.

Capital Bra bricht Beatles-Rekord: Niemand hat mehr Nr. 1-Singles

Capital Bras kurzer Beef und die anschließende Kollaboration mit Dieter Bohlen hat ihm die zwölfte Nummer eins seiner Karriere beschert.

Das Modern Talking-Cover mag musikalisch nicht jedermanns Sache sein, aber Business-technisch trifft Capi damit wieder mal voll ins Schwarze.

"Cherry Lady" folgt der Zusammenarbeit mit Samra: "Wir ticken" schlägt ganz andere Töne ein, war aber genauso auf Platz eins der Singlecharts.

(null)

(null)

Album-Charts: Die Positionen von Herzog, Tua, Nimo & Capo stehen fest

Capo und Nimo landen mit ihrem Kollaboalbum "Capimo" auf Platz sieben der Charts. Die befinden sich auch auf der Album-Seite wieder zu weiten Teilen in Rap-Hand.

Platz sechs bekleidet Tua mit seinem neuen Album, das schlicht "Tua" heißt und wie erwartet ein sehr eigenwilliges Stück Musik geworden ist.

Herzog und das Album "OG mit Herz" platzieren sich direkt auf Platz zwei: Deutschland scheint richtig Bock auf den Weed-Connaisseur, sein Bombenprodukt und 86kiloherz-Beats zu haben.

Wir gratulieren allen Chartstürmern recht herzlich!

Offizielle Deutsche Charts: Schiller mit sechster Nummer eins - Offizielle Deutsche Charts

Schillers neues Album

Herzog - OG Mit Herz

Von Robin Schmidt am 23.03.2019 - 14:27 Herzog huldigt einmal mehr seiner wohl größten Liebe: dem Konsum von feinstem Kush. So präsentiert er in "Herz OG" seine gleichnamige Grassorte. Der Track stammt von Herzogs neuem Album " OG mit Herz", das am 22. März erschienen ist. Für den musikalischen Rauschzustand zeichnet 86kiloherz verantwortlich.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Die Lieblingsalben von Capital Bra, 257ers, Felix Lobrecht und Co. – Hiphop.de Awards 2020

Die Lieblingsalben von Capital Bra, 257ers, Felix Lobrecht und Co. – Hiphop.de Awards 2020

Von Marcel Schmitz am 29.12.2020 - 15:05

Für unseren Jahresrückblick 2020 haben wir jede Menge Videoeinsendungen bekommen. In diesem Clip erzählen euch Capital Bra, Felix Lobrecht, 257ers, Alisha von KissFM, Ani von Helalgossip, Sinan G, Sharo45, Maestro von Keller GmbH, Zino von Backspin, Skinny und Pascal Kerouche, welches Album sie dieses Jahr besonders gefeiert haben. Außerdem verraten uns Essow und Felix Lobrecht noch, welchen Live-Act sie dieses Jahr nice fanden.

Hiphop.de Awards 2020: Abstimmen & Preise gewinnen!

Unsere Partner von HAMA, Thomann, SoundFund und G-Shock machen dieses Jahr die Awards möglich. Wer bis zum 2. Januar am Voting teilnimmt (hier abstimmen!), hat die Chance auf Preise von allen genannten Partnern!

Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt ist jeder mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden entsprechend unserer Datenschutzhinweise genutzt. Alles weitere zu den Teilnahmebedingungen findet ihr hier.


Die Lieblingsalben von Capital Bra, 257ers, Felix Lobrecht und Co. – Hiphop.de Awards 2020

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)