Chance The Rapper enthüllt Titel, Cover & Release Date seines Debütalbums

Chance The Rappers Debütalbum "The Big Day" erscheint am 26. Juli. Bei einem Besuch in Jimmy Fallons "The Tonight Show" gab Chance nicht nur diese Infos preis, sondern zeigte auch das Cover zu seinem ersten Album.

"The Big Day": Chance The Rapper präsentiert Cover & Release Date

Seinen Auftritt bei Jimmy Fallon nutzte Chance, um Fakten zu schaffen. Hier könnt ihr in kompakter Form sehen, wie Chance die grundlegenden Dinge zu seinem Release darlegt:

Fallon Tonight on Twitter

@chancetherapper reveals the name, release date, and cover art for his debut #owbum! https://t.co/RpMh7HXH5q #FallonTonight https://t.co/MpFpwwEbxT

Hier noch einmal das Cover gesondert:


Foto:

Cover Artwork: Chance The Rapper - The Big Day

Die erste Single aus "The Big Day" ist bereits draußen. Auf "GRoCERIES" ist neben Chance auch Rapper TisaKorean vertreten. Das Instrumental stammt von Murda Beatz. Das gesamte Album soll 20 Tracks umfassen.

GRoCERIES (ft. TisaKorean & Murda Beatz) (Audio)

ChanceRaps.com

In seiner bisherigen Karriere hat Chance The Rapper diverse Mixtapes veröffentlicht. Vor mehr als drei Jahren erschien "Coloring Book". Davor droppte der MC aus Chicago "Acid Rap" und "10 Day". Die beiden zuletzt genannten Tapes sind seit Kurzem auch bei Streaming-Anbietern zu finden. Einen längeren Ausschnitt von Chance The Rappers Besuch bei Jimmy Fallon kannst du dir hier ansehen:

Chance the Rapper Reveals the Cover, Title and Release Date of His Debut Album

Chance the Rapper unveils the cover art, title and release date of his debut album after Jimmy agrees to pre-order it during their interview.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Chance The Rapper moderiert Neuauflage von "Punk'd"

Chance The Rapper moderiert Neuauflage von "Punk'd"

Von Michael Rubach am 26.01.2020 - 13:09

Deutschland hat (immer noch) "Verstehen Sie Spaß?", Amerika hatte "Punk'd". Das legendäre Prank-Format, das zwischen 2003 und 2007 für MTV produziert wurde, bekommt 2020 eine Neuauflage. Statt Schauspieler Ashton Kutcher führt Chance The Rapper durch die Show.

"Punk'd" 2020: Megan Thee Stallion wird mit Gorilla konfrontiert

Wie in einem ersten Teaser zu sehen ist, wurde am Konzept wenig geändert. Weiterhin setzt das "Punk'd"-Team allerlei Hebel in Bewegung, um Prominente in absurde Situationen zu manövrieren. Rapperin Megan Thee Stallion bekommt es so offensichtlich mit einem Gorilla zu tun. Versteckte Kameras halten den Spaß fest. Hier kannst du den ersten Teaser sehen:

Für Chance The Rapper ist Moderation der Show eine große Ehre, wie er in einem Statement erklärt.

"Ich bin mit dieser Show aufgewachsen und es ist surreal, dieses Mal auf dem Chefsessel Platz zu nehmen."

("I grew up watching this show, and it’s surreal to be in the driver's seat this time around on Quibi.")

Wie Chance zusätzlich in einem Tweet anmerkt, sei kein Promi vor ihm sicher. Produziert wird die Sendung von MTV. Der Ausstrahlungsort ist hingegen vollkommen neu. So läuft das Format auf dem Streamingservice Quibi. Dieser geht in Amerika am 6. April an den Start. Dabei soll es sich um eine Entertainment-Plattform handeln, die voll und ganz für die Nutzung auf dem Smartphone designt wurde.

Was ebenso mit Beteiligung von MTV zurückkommen soll, ist das "Celebrity Deathmatch". Mehr dazu hier:

Ice Cube und MTV sorgen für Neuauflage von "Celebrity Deathmatch"

Absurd brutale Wrestlingkämpfe mit Prominenten als Knetfiguren - das war "Celebrity Deathmatch". Unter der Führung von Ice Cube bringt MTV das Format nun zurück. Das geht aus einer Mitteilung der MTV Studios hervor. Von 1998 bis 2007 lief das "Celebrity Deathmatch" auf MTV. In Deutschland wurde das Format meist in der Nacht ausgestrahlt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!