Chakuza hat den Song Salem II aufgenommen. Er ist seit dem 21. März bei iTunes zu finden. Der gesamte Erlös wird an das Aktionsbündnis Katasprophenhilfe gespendet.

Am 11. März haben ein Erdbeben und der darauf folgende Tsunami große Teile Japans zerstört. Bis heute liegt die Zahl der Toten und Vermissten bei über 21.000. Durch die starke Erschütterung wurden mehrere Atomkraftwerke stark beschädigt, sodass gefährliche Strahlen ausgetreten sind.

Chakuza wollte etwas für die Menschen in Japan tun und hat deswegen den Song Salem II aufgenommen, den es für 99 Cent bei iTunes zum Download gibt. Alle Einnahmen werden für die Opfer in Japan gespendet. In den iTunes Charts der meist heruntergeladenen Songs ist der Track bereits auf Platz 24 vertreten. Im Video unten kannst du dir den Track und Chakuza s Botschaft anhören.

Auch andere deutsche Künstler wollen den Menschen in Japan helfen. Am heutigen 22. März findet in Düsseldorf ein Benefizkonzert statt. Mit dabei ist Blumio , dessen Familie aus Japan stammt. Ab 17 Uhr tritt er zusammen mit den Bands Offbeat , BLIK und Polaroids im Ufer 8 in Düsseldorf auf. Der Eintritt kostet 7 Euro und wird komplett an das Rote Kreuz gespendet (News: Benefizkonzert mit Blumio - "Hope for Japan" ).

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!