Chakuza & Bizzy Montana müssen spontan die komplette "Blackout 2"-Tour verlegen

 

Schlechte Nachrichten für Fans von Chakuza und Bizzy Montana: Die Blackout 2-Tour, die heute in Zürich beginnen sollte, wird nicht wie geplant stattfinden. Die Künstler müssen alle Termine auf unbestimmte Zeit verschieben, wie das Label Wolfpack Entertainment mitteilt:

"Wir selbst sind noch völlig hilflos und erschüttert, aber das Schicksal trifft einen fast immer zu unschönen Zeitpunkten und wirft einen so aus der Bahn, dass alltägliche Dinge unmöglich werden. Die Künstler baten uns aufgrund der aktuellen Situation darum, keine privaten Details zu veröffentlichen. Wir möchten nur an dieser Stelle unser aufrichtiges Beileid aussprechen und Kraft wünschen."

Ersatztermine vor dem Sommer seien trotz aller Bemühungen nicht möglich. Die Tickets sollen ihre Gültigkeit behalten. Lies unten das komplette Statement.

Wir wünschen den Künstlern alles erdenklich Gute!

[amazon B06X1GS6T6 full]

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de