Celo & Abdi: "Nehmt euch ein Beispiel an Sido"

 

Seit einigen Wochen hosten Celo & Abdi und Deutschrap ideal-Host Simon jeden Montag zusammen einen Live-Talk auf Twitch. Aufgrund von Sidos Drogengeständnis vor wenigen Tagen nahmen sich Celo & Abdi Zeit, um über mentale Gesundheit und die Gefahren von Drogenkonsum zu sprechen.

Celo & Abdi haben viel Respekt vor Sidos Entscheidung

Am Anfang geben Celo & Abdi Props an Sido raus. Es sei gut, dass Sido mit seinen Suchtproblemen an die Öffentlichkeit gegangen ist und transparent mit diesen umgeht. Nur weil Drogenkonsum so oft in Raptexten thematisiert werden würde, sollte man sich laut den Frankfurter Rappern vom "Rapperlifestyle à la Tony Montana" nicht in die Irre führen lassen und Drogen nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Für Abdi sei Einsicht der erste Weg zur Besserung: Leute, die sich Hilfe bei ihrer Sucht holen wollen, sollten sich "ein Beispiel an Sido nehmen"Man müsse selbst verstehen, dass man überhaupt Hilfe brauche. Viele würden spät merken, wie sehr man sich und vor allem seinem Umfeld mit der Drogensucht schade. Am besten solle man gar keine Drogen konsumieren, aber wenn man es tue, dann laut Celo immer mit Vorsicht und Bedacht.

Weitergehend sprechen Simon, Celo & Abdi rund um das Thema mentale Gesundheit, speziell in der Zeit der Corona-Pandemie. Auch Celo & Abdi würden viele Leute kennen, die in Pandemiezeiten aufgrund fehlender Arbeit und Beschäftigung psychische Probleme bekommen hätten. Deswegen sei es wichtig "seine Seele zu pflegen und zu hegen", so Abdi. Das ganze Stream-Highlight findet ihr hier:

Sido hatte sich vergangene Woche in einem ausführlichen Interview mit dem Spiegel zu seiner Drogensucht und seinem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik geäußert. Ohne diesen hätte Sido wohl "den Sommer nicht überlebt":

Wenn du oder jemand in deinem Umfeld an psychischen Problemen und/oder Suchtproblemen leidet könnt ihr euch an diese Hotlines und Internetseiten wenden:

Hotline für Drogen- und Suchtberatung der BZgA: 01806/313031

Deutsches Rotes Kreuz06062/60776

www.telefonseelsorge.de,  0800 / 11 10 111

Label
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de