Birdman hat mit Busta Rhymes und Mystikal offenbar zwei neue Künstler für sein Label Cash Money Records an Land gezogen. 

Busta Rhymes unterschrieb am Mittwoch einen Vertrag und gehört somit ab sofort zur Young Money Familie. Laut MissInfo hat Cash Money zudem Mystikal an Bord geholt. Dieser wurde erst kürzlich aus dem Gefängnis entlassen, nachdem er eine mehrjährige Haftstrafe wegen eines sexuellen Delikts abgesessen hatte.

An die Öffentlichkeit geraten war Busta s Signing bei Cash Money durch die Glückwünsche von Rick Ross , die via Twitter eingingen.

Busta Rhymes bestätigte den Deal zudem in der Funkmaster Flex Show am Mittwochabend. Die aktuelle Single Why stop now mit Chris Brown ist allerdings über Google Music erschienen, wie Busta seine Fans via Videostatement wissen ließ. In Deutschland ist dieser Service leider nicht verfügbar. Anhören könnt ihr euch den Song aber hier in unserer Audiosektion.

Quellen: missinfo.tv, hiphopdx.com, xxl-mag.com, allhiphop.com, Twitter

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?