Warum Cardi B ihren Twitter-Account gelöscht hat

Cardi B hat Twitter vorerst aus ihrem Leben gekickt. Über 15 Millionen User*innen folgten dem Account der US-Rapperin. Sie hat sich dazu entschieden, auf diese immense Reichweite in Zukunft zu verzichten. Gerade auf dem Kurznachrichtendienst war ihr turbulentes Beziehungsleben zuletzt Dauerthema – zu viel Input für Cardi. In einem Live-Stream auf Instagram platzte der 28-Jährigen der Kragen.

"Als wäre ich Ariana Grande": Cardi B kehrt Twitter den Rücken

Das Hin und Her mit Ehemann Offset, ein versehentliches geleaktes Nacktfoto, eine Klage von Trump-Fans: Cardi Bs Leben sieht nach ordentlich Trouble aus. Offenbar ist das für einige Menschen Anlass genug, sich direkt an Cardi und ihr Umfeld zu wenden, um Ratschläge und Bewertungen loszuwerden. Doch es missfällt der 28-Jährigen, wer da auf sie Einfluss nehmen will.

"Eine Reihe von 15-Jährigen, die mir sagen, wie ich mein Leben leben soll, als wäre ich verdammt nochmal Ariana Grande – als ob ich von Disney oder so komme."

Cardi B hat ganz offenkundig keinen Bock mehr darauf, dass ihr andauernd jemand reinquatscht. Sie sei so erschöpft davon, sich regelmäßig zu erklären. Sie habe beispielsweise nicht dafür gesorgt, dass Gerichtsunterlagen zur Scheidung ihrer Ehe mit Offset an die Öffentlichkeit gelangt seien. Ständig müsse sie auf Gerüchte rund um ihre Person reagieren.

Nebenbei fällt ihr auch negativ auf, wie mit dem Vater ihrer Tochter Kulture umgegangen wird. Offset sei auf Twitter in letzter Zeit mit jeder Menge Belästigungen und Vorwürfen konfrontiert worden. Insofern es nach Cardi geht, ist so ein Verhalten vollkommen überflüssig.

"Bro, wenn ich die Dinge regle, warum stürmt ihr den Twitter-Account von diesem N**ga und belästigt ihn? Diese Scheiße macht verdammt nochmal keinen Sinn."

Offset sei zudem aktuell nicht das vorrangige Problem in ihrem Leben. "Um ehrlich mit euch zu sein, meine Ehe bereitet mir gerade die geringsten Sorgen", stellt die Rapperin fest. Sie habe derzeit kein Management und würde sich um alle Angelegenheiten ihrer Karriere selbst kümmern.

Der Verzicht auf den direkten Draht zu Millionen Fans auf Twitter bedeutet bisher nicht, dass Cardi sich vollends von Social Media abwendet. Ihr Instagram-Profil ist noch aktiv. Ihr Account dort zählt mehr als 77 Millionen Follower*innen.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Too many bute pics of the night

Ein Beitrag geteilt von Cardi B (@iamcardib) am

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Offset macht sich darüber lustig, dass Cardi B in ihren Songs lügt

Offset macht sich darüber lustig, dass Cardi B in ihren Songs lügt

Von Alina Amin am 04.11.2020 - 13:30

Zwischen Cardi B und Offset scheint es wieder zu funken: Erst kürzlich sagte Cardi die Scheidung von ihrem Ehemann ab, jetzt sind die beiden gemeinsam bei alltäglichen Aufgaben zu sehen. Anlässlich ihrer wiedergefundenen Romanze provoziert Offset seine Frau spielerisch auf Social Media. Inspiriert von ihrer Line "I don't cook, I don't clean" auf Cardis Hit "WAP", behauptet der 28-Jährige nun, dass sie auf ihrem Song gelogen hätte. Wie er den Fans auf Instagram zeigt, würde Cardi nämlich durchaus putzen.

Cardi B lügt laut Offset auf ihren Songs

Auf Instagram postet Offset ein Video von Cardi beim Fegen. Diese findet die Witze ihres Mannes ganz und gar nicht lustig. Sie erklärt, dass sie ihm in den Kopf boxen würde, wenn er nicht aufhört.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


LIAR

Ein Beitrag geteilt von OFFSET (@offsetyrn) am

"Du musst aufhören in deinen Songs zu lügen."

('You need to stop lying in your songs man.')

Cardi B und Offset sagen ihre Scheidung ab

Nach längerem Hin- und Her haben die beiden Rap-Stars die im September angekündigte Scheidung abgesagt. Damals erklärte Cardi B, das Offset und sie sich auseinandergelebt hätten und sie es lieber beenden wolle, bevor ihr Mann fremdgehe. Seitdem hat der Migos-Rapper jede Möglichkeit genutzt, Cardis Liebe zurückzugewinnen. Wohl mit Erfolg, wobei sich Cardi aktuell eine Hintertür offen hält:

Cardi B sagt Scheidung von Offset ab

Von Till Hesterbrink am 31.10.2020 - 12:26 Wir haben hier schon in aller Ausführlichkeit über Dr. Dres anhaltenden Scheidungsprozess berichtet. Zuletzt musste seine (Noch-)Ehefrau Nicole Young vor Gericht eine Niederlage einstecken, als sie mehrer Millionen Dollar im Monat forderte. Nun behauptet sie, dass Dre angeblich drei Geliebte gehabt habe, die nun im Prozess gegen ihn aussagen sollen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!