Cardi B veröffentlicht aus Versehen Nacktbild auf Instagram

Das sollte so wohl nicht ans Licht der Öffentlichkeit! Cardi B veröffentlichte gestern in ihrer Instagram-Story ein Oben-ohne-Bild und löschte dieses prompt wieder. Eigentlich war das Bild wohl lediglich für die Augen ihres Ehemannes gedacht. Die Rapperin erklärte im Nachhinein, wie es zu dem Vorfall kommen konnte.

Cardi B veröffentlicht aus Versehen Nacktbild

Wer gestern Abend auf Instagram unterwegs war und nichts ahnend Stories schaute, hatte für einen kurzen Moment die Möglichkeit, US-Superstar Cardi B nackt zu sehen. Die Rapperin veröffentlichte ungewollt ein Bild, auf welchem sie Oben-ohne zu sehen war. Zwar löschte sie das Bild kurze Zeit später wieder, doch natürlich hatten schon Tausende den Leak gesehen und gespeichert. Schnell verbreiteten sich Screenshots über Twitter und dubiose Nachrichtenportale.

Cardi reagierte kurz darauf und zeigte sich auf Twitter fassungslos über ihr Verhalten, nahm das Ganze aber auch mit Humor:

"Gott, warum musstest du mich so dumm machen? Warum, warum, warum? Wisst ihr was? Ich werde mich deswegen jetzt nicht fertigmachen. Ich werde einfach mein Frühstück essen und dann ein wenig feiern. Ich werde einfach nicht daran denken. [...] Egal, ist schließlich nicht das erste Mal. Ich war Stripperin, also ist das eigentlich auch egal."

("Lord, why the f*ck did you have to make me so f*cking stupid and retarded? "Why, why, why. You know what? I'm not even gonna beat myself up about it. I'm just gonna eat my breakfast and then I'm gonna go to a party. Because I'm not even gonna think about it. [...] F*ck it, it's not even the first time. I used to f*cking be a stripper so whatever.")

Während eines Instagram-Livestreams erklärte "Mrs. WAP" dann, wie es zu dem Versehen kommen konnte. Eigentlich wollte sie lediglich ihrem (Noch-)Gatten Offset ein Bild ihrer Lippe schicken, da sie fand, diese sah angeschwollen aus:

"Ich sage also: 'Auf Kamera sieht es angeschwollen aus, ich zeig es dir.' [...] Ich mache also das Foto. Dann drücke ich und sehe, es lädt."

("So I'm like: 'On camera it looked swole, let me show you'. [...] So, I'm taking the f*cking picture, right? And then I f*cking pressed and I'm seeing that it's loading.")

Als sie realisiert habe, dass das Foto nicht in den Chat, sondern in die Story geladen wurde, habe sie schnell ihr Handy ausgeschaltet, um den Upload zu unterbrechen. Dies hätte aber nicht geklappt. In der Zeit, die es gebraucht habe, ihr Handy wieder einzuschalten, hätte bereits jeder das Bild gesehen.

Das Internet reagiert auf Cardi Bs Nacktbild

Natürlich konnte es sich die Attraktivitäts-Polizei auf Twitter nicht nehmen lassen, Cardis Nacktbild zu analysieren und zu bewerten. Viele machten sich über die Größe und die Form von Cardis Oberweite lustig.

Cardi selbst nahm die Angriffe wohl auch mit Humor, in ihrem Instagram-Livestream ging sie ironisch auf den Hate ein:

"Als ich dann mein Handy angemacht hatte und das Bild löschen konnte, hatte bereits wirklich jeder meine riesig-großen Salami-N*ppel gesehen. [...] Viele machen sich lustig, weil ich große N*ppel habe aber das kommt mit der Mutterschaft. Ich schwöre es auch, meine Tochter hat meine N*ppel wirklich geweitet."

("By the time I f*cking turned my phone on and f*cking deleted that sh*t, everybody and their mom saw my big-*ss-salami-n*pple-t*ddies. [...] A lot of people talking sh*t, because i got some big-*ss-n*pples. But that just came with motherhood, y'all. I swear to god, my daughter really f*cking streched out my n*pples.")

Viele ihrer Fans fanden, dass Cardi sich nicht für ihr Aussehen rechtfertigen müsse. Die Leute, die sich ernsthaft im Internet über den Körper von Prominenten amüsieren, säßen höchstwahrscheinlich selbst im Glashaus.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Lil Pump will die Person erschießen, die seine Autos demoliert hat

Lil Pump will die Person erschießen, die seine Autos demoliert hat

Von Till Hesterbrink am 11.05.2021 - 13:45

Lil Pump erlebte am Wochenende eine eher unschöne Überraschung, als er morgens aus seinem Haus kam. Die Fenster aller seiner draußen geparkten Autos scheinen in der Nacht eingeschlagen worden zu sein. Über Instagram drohte er den unbekannten Tätern, er würde sie erschießen, wenn sie wiederkämen.

"Ich puste dir das Gehirn raus": Lil Pump droht Vandalen

In einem Instagram-Livestream zeigte Pump den Schaden, den die Täter angerichtet hatten. Insgesamt wurden bei mindestens drei Autos die Scheiben eingeschlagen. Der aufgewühlte Pump drohte den Tätern daraufhin, dass sie nicht mit dem Leben davonkommen würden, sollten sie wiederkommen. Allerdings fügte er auch an, dass er hoffe, sie kämen wieder, damit er Rache üben könne.

Wohl um zu beweisen, wie ernst ihm die Angelegenheit sei, zeigte Lil Pump in einem kurzen Ausschnitt zudem, dass er tatsächlich eine Pistole bei sich führt.

"Bro, ich werde denjenigen packen, der das getan hat. Und dann puste ich dir das Gehirn raus!"

"Bro, imma catch you, whoever the f*ck did this. And imma blow yout f*cking brains out, b*tch!"

Unter den Posts spekulieren viele, dass Pump die ganze Sache womöglich einfach nur inszeniert haben könnte, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Eine weitere in den Kommentaren beliebte (wohl eher unwahrscheinliche) These ist, dass es sich bei den Tätern um verärgerte Eminem-Fans gehandelt haben könnte. Immerhin hatte Pump in der Vergangenheit wenig Positives über die Legende zu sagen.

Eminem-Diss: Lil Pump pocht auf Gedächtnislücke

Von Renée Diehl am 06.05.2021 - 13:40 US-Comedian Pete Davidson hat Eminem bereits mehrmals für die "Show Saturday Night Live" parodiert - darunter eine Weihnachtssatire von "Stan" sowie jüngst ein Sketch, in dem er aus Ems "Without Me" kurz die Kryptowährung "NFT" machte.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!