Capo unterschreibt Verlagsdeal bei SonyATV / Edition GetoGold

 

Via Facebook gab Capo bekannt, dass er einen Verlagsdeal bei SonyATV / Edition GetoGold unterschrieben hat. Diese übernehmen fortan die Aufgabe Capo s Urheber- und Aufführungsrechte zu verwalten und zu sichern. " Ich bin jetzt Autor bei SonyATV / Edition GetoGold ... ;) ", so Capo auf seiner Facebook - Seite. Spaiche (früherer Mitgründer von Aggro Berlin ) von GetoGold , äußerte sich laut 16 bars.de wie folgt zu dem Deal: " Wir von GetoGold Musikverlag sind stolz und freuen uns mit Capo arbeiten zu können. Deutsch-Rap ist wieder spannend, auch Dank Capo s Bruder Haftbefehl . Capo wird dem Genre eine bis nach Monaco scheinende neue Facette hinzufügen ", so Spaiche . Am 4. Oktober wird Capo s Debütalbum Hallo Monaco über sein eigenes Label Hitmonks erscheinen. Sein Bruder Haftbefehl gratulierte Capo zu seinem neuen Verlagsdeal via Facebook : " Mein Bruder hat seinen Verlagsdeal bei SonyATV/Edition GetoGold unterschrieben...Glückwunsch an alle... Hallo Monaco wird ein überkrasses Album, ihr könnt mir glauben! ", so der Babo.  Zuletzt veröffentlichte Capo das Video zu Erzähl ma'/ Hater als musikalischen Vorgeschmack zum Album. Kurz danach gab er die Featuregäste für sein Album bekannt.  Bereits im Februar 2012 kündigte Capo ein Soloalbum für den Monat Mai an, welches sein zuvor angekündigtes Mixtape ersetzen sollte. Der angepeilte Releasetermin wurde nicht umgesetzt. So meldete sich Capo dann im Oktober des gleichen Jahres mit wenigen neuen Informationen zum Arbeitsprozess und verkündete via Twitter , dass er " viel Material " gesammelt habe. Im Juni dieses Jahres meldete sich Capo dann mit der ersten Singleauskopplung seines neuen Albums, Sommerzeit , zurück. Die Single sorgte für Diskussionen, weil sie einen überraschend neuen Musikstil zeigte. Über Capo s neuen Style konntest du hier abstimmten.