Capital Bra bricht Streaming-Rekord von RAF Camora & Bonez MC

Am 12. April veröffentlichte Capital Bra sein Album "CB6" auf allen Streaming-Plattformen. Nun gab Spotify bekannt, dass Capital Bra auf der Streaming Plattform einen Rekord geknackt hat: 35,5 Millionen Mal wurde "CB6" innerhalb der ersten Woche alleine in Deutschland gestreamt. 

Damit löst der Berliner RAF Camora und Bonez MC ab, die den Rekord erst Ende des vergangenen Jahres aufgestellt hatten. Sie hatten zudem mit 50 Millionen Streams den Rekord für die meisten Abrufe in Deutschland auf allen Streaming-Plattformen aufgestellt. Bei bereits 35,5 Millionen reinen Spotify-Streams ist davon auszugehen, dass Capital Bra auch diesen Rekord knacken wird. 

7 Tracks schafften es in Spotifys Top 10

Über 35,5 Millionen Streams innerhalb einer Woche auf nur einer Streaming-Plattform sind eine Ansage - das hat es nie zuvor gegeben. Doch "CB6" lieferte auf Spotify weitere Zahlen, um seinen Status zu untermauern.

Alle 18 Tracks seines Albums schafften es am Releasetag in Spotifys Top 50. Ganze sieben Tracks befanden sich sogar in den Top 10. Doch Capitals Dominanz hörte am Releasetag weder in den Top 10 noch in den Top 50 auf.

25 Capital Bra-Songs in Spotifys Top 200

Am 12. April - dem Tag des Releases - waren unglaubliche 25 Songs des Berliners in den Top 200 bei Spotify. Damit war dort jeder achte Song ein Capital Bra-Song.

Auf einer Streaming-Plattform, die nahezu alle Künstler aller Genres weltweit anbietet, schaffte es der Künstler eines Genres also 12,5 % der gesamten Top 200 eines Landes zeitgleich zu übernehmen. Beeindruckende Zahlen, die Capital Bra trotz seines entgegen aller Planungen zwei Wochen zu früh releasten Albums vorzuweisen hatte. 


Foto:

Spotify

Trotz Leak: Capital Bra mit den richtigen Moves

Capital Bras Album war Anfang des Monats geleakt worden und bereits im Internet zu finden. Daraufhin reagierte der Rapper schnell und zog den Releasetermin spontan um zwei Wochen vor

Die vorbestellten Deluxe Boxen konnten allerdings nicht so schnell fertig gestellt werden - sie werden wie geplant am kommenden Freitag erscheinen. Capital Bra chartete in seiner ersten Woche auf Platz fünf der Albumcharts. Damit verpasste er zwar die #1, sicherte sich allerdings einen Erfolg, der mit Blick auf die nun veröffentlichten Zahlen noch deutlicher wird. Es ist nicht allzu weit hergeholt, zu vermuten, dass "CB6" - wäre es wie geplant physisch und im Streaming zeitgeich erschienen - an der Chartspitze gelandet wäre. Ob es in der dritten Woche nach Release noch reicht, bleibt abzuwarten. 

Den Zahlen nach zu urteilen hat Capital Bra mal wieder abgeräumt. Wie die Kritiken zu seinem Album ausgefallen sind, kannst du hier nachlesen:

Die ehrlichsten Meinungen zu Capital Bras "CB6"

Capital Bra hält sich nicht an die Regeln - egal, ob es sich dabei um echte oder ungeschriebene Regeln handelt. Oder, wie Aria es ausgedrückt hat: Capital Bra fährt Autorennen auf dem Fußballplatz. Soll heißen: Niemand veröffentlicht so wild und so viele Tracks, wie es Capital Bra und sein Alter Ego Joker Bra tun.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mit Farid Bang & Haftbefehl: Summer Cem gibt Tracklist & neues Release-Date von "Nur noch Nice" bekannt

Mit Farid Bang & Haftbefehl: Summer Cem gibt Tracklist & neues Release-Date von "Nur noch Nice" bekannt

Von Anna Siegmund am 14.10.2019 - 11:43

Eigentlich sollte das Album schon diesen Monat erscheinen, jetzt kündigt Summer Cem "Nur noch Nice" für den achten November an. Worauf sich die Fans nach "Endstufe" freuen können, macht er auf Instagram dabei auch gleich klar. Der Rapper gibt die Tracklist und damit auch alle Features auf dem Album bekannt.

Haftbefehl, Farid Bang & mehr: Diese Features sind neu

Haftbefehl wird auf Summers neuem Album auf dem Track "Fatality" zu hören sein. Und auch der Labelboss Farid Bang hat es sich nicht nehmen lassen, einen Track gemeinsam mit dem Rapper aufzunehmen. Auf "Donatella" wird sich der Banger-Chef die Ehre geben.

Eine Kombination, die schon häufiger erfolgreich gemeinsam zu hören war, sind Bausa und Summer Cem. Für "Farben" war Bausa mit dem Rapper im Studio.

Zudem wird reezy auf dem Album vertreten sein. Auf einem von Young Mesh produzierten Beat performen die beiden den Track "Prada Linea Rossa".

Andeutungen auf Instagram: Ist die Tracklist noch nicht vollständig?

Einige Features sind auch bereits durch die Singleauskopplungen der letzten Wochen bekannt. Auf Instagram sorgt sich ein Fan unter dem Post schon, dass Summer durch die lange Promophase bereits "das ganze Album rausgehauen" hat. Der Rapper verspricht allerdings, dass trotzdem noch einiges kommen wird. Zunächst war das Album für den 20. September angekündigt. Das Release wurde schließlich immer weiter verschoben, bis es nun schließlich auf den achten November festgelegt ist. Das hat die Promophase natürlich verlängert.

Auf Instagram deutet der Rapper nach einer weiteren Fanfrage zudem an, dass die Tracklist für das Album noch nicht ganz vollständig sein könnte.

KC Rebell, Capital Bra & weitere: Diese Features sind bereits bekannt

Nach ihrem gemeinsamen Album "Maximum" und einem Feature auf "Endstufe" darf auch auf "Nur noch Nice" ein gemeinsamer Track mit KC Rebell nicht fehlen. Die beiden sind dieses Mal auf ihren "Rollerblades" unterwegs.

Das Feature "Diamonds" mit Capital Bra war die erste Singleauskopplung aus dem neuen Album. Ebenfalls bereits ausgekoppelt ist "Bayram" gemeinsam mit Elias. An den wohl größten Hit von Summer Cem "Tamam Tamam" erinnert "Yallah Goodbye" gemeinsam mit Gringo.

Summer Cem x Gringo - Yallah Goodbye [ official Video ]

summercem #gringo #yallahgoodbye #bangermusik * YALLAH GOODBYE * JETZT streamen: http://banger.click/SummerCemYALLAHGOODBYE * NUR NOCH NICE * Die Box HIER vorbestellen: https://amzn.to/2WIWwn0 // S U M M E R C E M // im Netz: Summer Cem auf Facebook: https://www.facebook.com/SummerCemFan Summer Cem auf Instagram: http://instagram.com/summer_cem Twitter: https://twitter.com/summer_cem ► Summer Cem

Ebenso wird Luciano einen Gastpart auf " Nur noch Nice" übernehmen. Der Track "Summer Cem" ist bereits als Video veröffentlicht und ist an den Hit "Summer Jam" von The Underdog Project angelehnt.

"Primetime": Summer Cem mit seinem wohl persönlichsten Song

Von den 13 Tracks auf dem Album ist Summer Cem nur auf wenigen alleine zu hören. "Ghost", "Sky is the limit", "Swish" und "Primetime" wurden von Ghana Beats und Young Mesh produziert. An "Sky is the limit" arbeitete zudem Geenaro. Diese Produzenten arbeiteten auch hauptsächlich an den anderen Tracks auf dem Album. Aber auch Miksu und Macloud waren an einigen Songs beteiligt.

Der ungewöhnlich ernste und persönliche Track "Primetime" ist zudem bereits ausgekoppelt. Der veröffentlichten Tracklist zur Folge wird dieser Song das Album abschließen.

Summer Cem * * [ official Video ]

PRIMETIME * JETZT streamen: http://banger.click/PRIMETIMESummerCem * NUR NOCH NICE * Die Box HIER vorbestellen: https://amzn.to/2WIWwn0 // S U M M E R C E M // im Netz: Summer Cem auf Facebook: https://www.facebook.com/SummerCemFan Summer Cem auf Instagram: http://instagram.com/summer_cem Summer Cem auf Twitter: https://twitter.com/summer_cem Summer

Auskopplungen aus "Nur noch Nice" jetzt schon erfolgreich

Mit der Bekanntgabe der Tracklist und des neuen Releasedatums bedankt sich Summer Cem jetzt schon für den Erfolg der Singleauskopplungen aus seinem neuen Album.

"Aber ich möchte mich für euren kranken Support bedanken. Knapp 115 Mio. Streams allein auf Spotify vor Albumrelease ist selbst nach Endstufe auch für mich ein neues Level."

Bisher sieht es also so aus, als könnte "Nur noch Nice" an die Erfolge seines Vorgängers anschließen. Im letzten Jahr konnte Summer Cem mit "Endstufe" noch den Hiphop.de-Award in der Kategorie "Bestes Album" mit nach Hause nehmen. Damit ließ er sogar Capital Bras "Berlin lebt" und "Palmen aus Plastik 2" von Bonez und Raf Camora hinter sich.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)