Es scheint als sei die Beziehung zwischen Busta Rhymes und Cash Money nur eine sehr kurze gewesen zu sein. Heute gab er bekannt, dass sich die Wege der beiden in Zukunft wieder trennen werden.

Busta hat also das von Birdman geführte Label wieder verlassen. Dies bestätigte er während eines Interviews bei Shade 45s Sendung Sway In The Morning. Er gab einige Gründe an die ihm zu schaffen machen und lies die Fans wissen, dass man sich im Guten getrennt habe.

"For me, with this particular project and all of the sacrifice that went into it — recording the album for five years, I lost Chris Lighty making this album, I lost my father making this album. The **** I was putting into this album, I’m not compromising my vision for it. So if I feel like if, in the slightest way, we ain’t facilitating everything necessary for the vision to be seen through and executed in the way that I’ve been envisioning this **** for the last five years, let me live and die in my own own inequity," 

Weiter sagte er:

"I just had a conversation with Bird like, ‘Listen, bro. I’m grateful and everything is love with us, but I just gotta see this through the way that I wan’t to see this through.’"


Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Busta Rhymes ft. Mariah Carey – Where I Belong [Video]

Busta Rhymes ft. Mariah Carey – Where I Belong [Video]

Von Michael Rubach am 11.04.2021 - 11:38

18 Jahre nach der Hit-Single "I Know What You Want" finden Busta Ryhmes und Mariah Carey wieder zusammen. Das Video zu "Where I Belong" funktioniert dabei als direkte Fortsetzung. Einen kurzen Gastauftritt gibt es zu Beginn von Trippie Redd, mit dem Busta letztes Jahr eine kleine Hommage an "I Know What You Want" veröffentlichte. "Where I Belong" ist auf dem aktuellen Album von Busta Rhymes "Extinction Level Event 2: The Wrath Of God" vertreten.

Busta Rhymes - Extinction Level Event 2: The Wrath Of God

Am 30 Oktober, 2020 - 00:00 erscheint Busta Rhymes - Extinction Level Event 2: The Wrath Of God. Das neue Album von Busta Rhymes kommt mit 22 Tracks und etlichen Features. Unter anderem sind Kendrick Lamar, Rick Ross, Ol' Dirty Bastard und Mariah Carey auf der Platte zu finden.


Busta Rhymes - Where I Belong (Official Video) ft. Mariah Carey

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)