Bushwick Bill von den Geto Boys ist tot: Die Rapwelt verneigt sich

Bushwick Bill, Mitglied der legendären Formation Geto Boys, hat am Sonntag im Alter von 52 Jahren den Kampf mit dem Bauchspeicheldrüsenkrebs verloren. Dies bestätigte sein Sprecher gegenüber verschiedenen amerikanischen Medien.

Bushwick Bill als Pionier des Horrorcore- und Südstaatenraps

In einem Statement, das dem Rolling Stone vorliegt, heißt es, dass Bushwick Bill im Kreise seiner Angehörigen verstorben sei. Vor der offiziellen Bestätigung des Todes von Bushwick Bill kursierten bereits dahingehende Meldungen, die jedoch zunächst nicht den Tatsachen entsprachen.

Die Geto Boys legten Ende der Achtziger den Grundstein für das Horrorcore-Genre und beeinflussten den Sound im Süden der USA. In ihren Songs übertrat die Gruppe bis dato geltende thematische Grenzen. Die drastischen Lyrics der Geto Boys behandelten beispielsweise Themen wie Mord, Geisteskrankheit oder Nekrophilie. Sie verarbeiteten so auf künstlerische Art und Weise das Leben der schwarzen Bevölkerung im texanischen Houston. Der größte Hit der Gruppe war der Track "Mind Playing Tricks On Me" aus dem Jahr 1991.

Im gleichen Jahr erlangte Bushwick Bill auch dadurch einiges an Aufmerksamkeit, dass er sich betrunken ins Gesicht schoss. Dabei verlor er ein Auge. Diese Episode seines Lebens verarbeitete der kleinwüchsige Rapper auf dem Track "Ever So Clear" seines Soloalbums "Little Big Man". Dort rappte er:

"And I'm glad that I'm here, gee / But it's f*cked up I had to lose an eye to see sh*t clearly"

Die erfolgreichsten Alben der Geto Boys stammen aus den Neunzigern. "We Can't Be Stopped", "Till Death Do US Part" und "The Resurrection" erreichten in Amerika Platin- und Goldauszeichnungen. Anfang 2019 ereilte Bushwick Bill die verhängnisvolle Krebs-Diagnose. Laut Rolling Stone hatte Bushwick Bill noch vor, eine Solo-Tour mit dem Titel "Phuck Cancer" zu spielen.

Snoop Dogg, Kool Savas, MC Bogy & mehr verabschieden sich von Bushwick Bill

Die Rapwelt reagiert bestürzt auf den Tod von Bushwick Bill. Viele Künstler teilen auf Social Media ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Horrorcore-Pionier. Kool Savas etwa schreibt auf Instagram:

"Er war ein Lehrer und eine Inspiration für mich und sicherlich viele anderen Mcees weil sein Style immer einzigartig und besonders klang." [sic]

Zahlreiche weitere Rapper und Szenevertreter äußern sich ähnlich emotional:

casper xoxo. on Twitter

rip bushwick bill. südstaaten legende und riesiger teil meiner jugend mit den geto boys.

juicy j on Twitter

R.I.P. the Legend Bushwick Bill prayers up for his family

Cypress Hill ™ on Twitter

The family of Bushwick Bill has now confirmed that the Geto Boy has passed away. Rest In Peace

Crime Rhyme Houdini on Twitter

Then I felt just like a fiend.. Damn. RIP Bushwick Bill, and thank you. Love.

Charlamagne Tha God on Twitter

RIP Bushwick Bill. Geto Boys 4 Life!!!! https://t.co/LzHMbvPro3

Killer Mike on Twitter

RIP #BushwickBill love and respect always. #GetoBoy4L https://t.co/MAnJFeDwps

Bun B on Twitter

April 7. The last time I saw him. He was, is and will always be a legend. God bless his soul and his family. There will never be another. RIP Bushwick Bill. Geto Boys. https://t.co/KUfgxHSAQa

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kool Savas verteidigt Sido wegen Konflikt mit der Bild

Kool Savas verteidigt Sido wegen Konflikt mit der Bild

Von Clark Senger am 16.05.2020 - 00:50

Seit dem Interview bei Ali Bumaye hält Sido sich hartnäckig in den Schlagzeilen. Erst ging es um die Verschwörungsmythen, die leichtfertig im Talk der beiden angerissen wurden, dann musste ein Team der Bild unbedingt einen obendrauf setzen.

Während man leider auch für das Thematisieren der Rothschilds oder angeblich gesteuerter Medien verdeckten Applaus einiger Rapper vermuten muss, zeigt sich die Szene nach dem Bild-Vorfall auch öffentlich solidarisch. Nun hat sich auch Sidos Kollabopartner und Freund Kool Savas zu Wort gemeldet, um Siggi zu verteidigen. 

Kool Savas verteidigt Sido

Essah kritisiert das Team der Bild, das laut Angaben der Springer-Zeitung bei Sido Material für eine "Bild-Dokumentation über Verschwörungstheorien in der Corona-Krise" sammeln wollte. Er sagt, es sei nicht korrekt, "jemandem an seinem privatesten Rückzugsort aufzulauern und über die Hecke zu filmen[,] als ginge es darum[,] einen Mord aufzuklären."

Was genau vor den veröffentlichten Aufnahmen passiert ist und wie lange das Team schon vor Sidos Grundstück herumlungerte, ist im Videomaterial nicht zu sehen – es beginnt mit einem Rapper, der bereits auf 180 ist. Savas' Ausführung klingt, als hätte er von seinem Homie bereits mehr Details erfahren. Außerdem vermutet er, dass Sido seine Kinder, die bis heute bewusst aus der Öffentlichkeit gehalten werden, vor den Kameras schützen wollte. Eine konstruktive Absicht hinter dem Hausbesuch (um mal im Hiphop-Jargon zu bleiben) hält Savas für ähnlich unwahrscheinlich wie du und ich:

"Das war rein Provokation!"

"Höchster Respekt" für andere Arten des Journalismus

Im gleichen Atemzug droppt Savas Props für andere Arten des Journalismus, die nicht ungewollt ins Privatleben von Promis eindringen für Schlagzeilen.

"Ich habe selbst Freunde[,] die Journalisten sind, diese fahren ins Kriegsgebiete und Flüchtlingslager[,] um uns ignoranten Pissern zu zeigen[, dass] es hinter der bunten Fassade eine echte, harte, erbarmungslose und widerliche Welt gibt."

Er sei "zu 100 Prozent für die Pressefreiheit" und schließt seine Botschaft mit einem Appell an ein respektvolles Miteinander – besonders im Kampf gegen Corona.

In seiner wöchentlichen Live-Show hatte Sido gestern bereits selbst Details zur Auseinandersetzung dargelegt:

Schon vor einigen Wochen im Quarantäne Talk mit uns auf Twitch setzte Savas starke Statements zur aktuellen Lage. Dabei kam er auf den Rechtsruck und auch das Thema Verschwörungserzählungen zu sprechen:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!