Buchcover für Jay-Zs Buch präsentiert
Die US-amerikanische Zeitung The New York Oberserver veröffentlichte gestern das Cover zu Jay-Z s am 16. November erscheinendem Buch (News: Jay-Z: Blueprint 3 ist fertig/ 3 Bücher sollen erscheinen ). Das Cover besteht aus einem Bild aus der Rorschach Kollektion des Pop Art Gründers Andy Warhol
Jay-Z s erstes Buch trägt den Titel Decoded und besteht aus den Lyrics des New Yorker Rappers, zudem behandelt das Buch auch die Motivation beziehungsweise die Hintergründe seiner Raptexte. Zeitgleich mit der Veröffentlichung des Covers, ist auch ein Auszug aus Decoded erschienen.
"When I first started working on this book, I told my editor that I wanted it to do three important things. The first was to make the case that hip-hop lyrics-not just my lyrics, but those of every great MC-are poetry if you look at them closely enough. The second was I wanted the book to tell a little bit of the story of my generation, to show the context for the choices we made at a violent and chaotic crossroads in recent history. And the third piece was that I wanted the book to show how hip-hop created a way to take a very specific and powerful experience and turn it into a story that everyone in the world could feel and relate to."
"Als ich begann an dem Buch zu arbeiten, sagte ich dem Autor das mir drei Dinge ganz besonders wichtig sind. Ich will mit meinem Buch klarstellen, dass es außer meinen eigenen Rap Texten auch noch die anderer Rapper gibt, und die genau so poetisch sind, wenn man sich nur intensiv genug mit ihnen auseinandersetzt. Zudem will ich, dass dieses Buch auch die Geschichte meiner Generation wiederspiegelt. Aufzeigt welchen Weg wir durch unsere von Gewalt und Chaos geprägten Vergangenheit gegangen sind.  Mir ist auch wichtig, dass die Leute merken, dass Hiphop eine sehr spezielle und kraftvolle Erfahrung ist und sie, wenn sie diese Erfahrung machen, Teil von Etwas werden können, worauf sich jeder Mensch beziehen kann und auch versteht."
Decoded erscheint über den Spiegel & Grau Verlag, der zur Bertelsmann Tochter Random House gehört. Jay-Z plant zudem auch ein Wirtschaftsbuch, sowie seine Memoiren zu veröffentlichen.
Tags
Artist
Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de