Bonez MC richtet sich an Fler & stellt Bedingungen für Kampf

Bonez MC und Fler haben etwas zu klären – das ist mehr als offensichtlich. In einem langen Statement erklärt Bonez MC nun jedoch, dass es keinen öffentlichen Kampf geben werde und es für ihn keine Option sei, diesen Beef in irgendeiner Form gewinnbringend zu vermarkten.

Bonez MC vs. Fler: Kampf weiterhin möglich

Bonez spricht zu Beginn seines Statements über den bevorstehenden Fight von Booba und Kaaris. Für das Verhalten der französischen Rapstars habe sich Bonez MC "totgeschämt". Selbst die zwei Millionen Euro, die Bonez kürzlich noch als mögliche Gage für einen Kampf nannte, waren wohl eher eine Spielerei. Für "kein Geld der Welt" liefere sich Bonez einen öffentlichen Fight. Flers Interesse an einem solchen Aufeinandertreffen sei hingegen rein finanzieller Natur und eine Marketingmaßnahme.

"Es ist offensichtlich für jeden da draußen, das er von dieser Aktion medial und finanziell profitieren will und deshalb ist öffentlich für kein Geld der Welt eine Option !" [sic]

Mit der Absage an einen Fight vor Publikum geht aber keine Absage an einen generellen Schlagabtausch einher. Bonez lädt Fler nach Hamburg ein, um in der Ritze (legendäre Hamburger Kneipe mit Boxring) das Ganze sportlich auszutragen. Fotos könnten vor und nach dem Kampf erfolgen.

Bonez über einen öffentlichen Kampf mit Fler
Foto:

Screenshot: instagram.com/bonez187erz
Bonez über einen öffentlichen Kampf mit Fler

Darüber hinaus ergänzt Bonez, dass es auch zeitnah "unsportlich ausgehen könne", sobald die Sache nicht mehr eine Bonez-Fler-Angelegenheit sei. Ein paar Zeilen später entschuldigt sich Bonez für sein Herumreiten auf Flers Vergangenheit. Hier könnte sich das 187-Oberhaupt auf Flers Historie als Heimkind beziehen, die schon oft als Grundlage für Disses gebraucht wurde. Abgesehen davon finde Bonez seine eigenen Sticheleien gegen Fler schlichtweg "lustig".

Bonez MC entschuldigt sich bei Fler
Foto:

Screenshot: instagram.com/bonez187erz
Bonez MC entschuldigt sich bei Fler

Zum Abschluss betont Bonez noch einmal, dass es sich um keinen Promo-Beef handele und niemand mit "Palmen aus Plastik 3" rechnen müsse. Ganz Deutschland könne nun sehen, wie korrekt sein Umgang mit Fler sei.

Bonez MC über Promo-Beef
Foto:

Screenshot: instagram.com/bonez187erz
Bonez MC über Promo-Beef

Gzuz mit Herausforderung an Fler

Im Vorfeld und in seiner aktuellen Story spricht Bonez davon, dass Fler nicht auf Nachrichten reagieren würde. Gzuz soll Fler demnach zu einem Kampf aufgefordert haben. Um das zu untermauern, teilt Bonez nun seinerseits Chatverläufe.

Gzuz fordert Fler heraus
Foto:

Screenshot: instagram.com/bonez187erz
Gzuz fordert Fler heraus

Gegenwärtig hat sich Fler noch nicht wieder zu Wort gemeldet. Dass es zu einem Kampf nach dem Vorbild von Kaaris und Booba kommt, erscheint aktuell mehr als unwahrscheinlich.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fler feat. Smokepurpp – Suizid [Audio]

Fler feat. Smokepurpp – Suizid [Audio]

Von Moritz Braun am 12.07.2019 - 12:32

Auf einem absoluten Monster von Beat fletschen Fler und Smokepurpp die Zähne. Produziert wurde der düstere Banger wie gewohnt von Simes Branxons. Nach "Stress ohne Grund 2019" ist der Song ein weiterer Vorgeschmack auf sein neues Album "Corleone", welches voraussichtlich am 25. Oktober diesen Jahres erscheint.

Fler kündigt neues Album "Corleone" an

Von Clark Senger am 24.06.2019 - 22:12 Jalils Musik ist aus den Streaming-Diensten verschwunden, seine Videos wurden von YouTube genommen. Sein ehemaliger Freund und Labelchef Fler sagte in einem Statement, Universal würde die Musik offline nehmen, Jalil würde unrealistische Ansprüche stellen und man würde Leute aus dem Milieu schicken, um die Angelegenheit zu klären.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!