Bonez MC über "Palmen aus Plastik 3", Kontakt zu RAF Camora & neues Soloalbum

Fragerunde bei Bonez MC: Der 187-Boss ist heute auf Instagram auf reichlich Fragen der Community eingegangen. Nach knapp 12 Stunden hat er den entsprechenden Beitrag jedoch wieder offline genommen. Weit vorne auf der Liste der Fans standen dabei Fragen nach RAF Camora und "Palmen aus Plastik 3".

Bonez MC über RAF Camora & "Palmen aus Plastik 3"

Die Menschen wollten in Erfahrung bringen, ob Bonez (diesen Artist auf Apple Music streamen) es vermisse, mit seinem kongenialen Partner RAF Camora Musik zu machen. Die Antwort fällt knapp und präzise aus: "klar". Viel Kontakt würde allerdings aktuell nicht mehr zum Wiener bestehen. Wie viel Ernsthaftigkeit tatsächlich in solchen Aussagen steckt, lässt sich erst einmal nicht beurteilen.

Für eine Fortsetzung von "Palmen aus Plastik" scheint Bonez durchaus offen. Zum einen deutete der 187er mit einem passenden Emoji zumindest seine Hoffnung auf einen dritten Teil an. Zum anderen erklärte der Hamburger, dass er dafür zur Verfügung gestanden hätte und es regelrecht "dumm" gewesen wäre, unter geeigneten Rahmenbedingungen keinen dritten Teil der Reihe der rauszubringen. Doch RAF Camora hat seine Karriere nach dem Release seines letzten Albums "Zenit" bekanntlich erst einmal an den Nagel gehängt.


Foto:

Screenshot: instagram.com/bonez187erz

Bonez MC über sein neues Soloalbum, Kollabo mit Ufo361 & Lieblingsrapper

Weniger mysteriös reagierte Bonez auf den Vorschlag eines Kollaboalbums mit Ufo361. Bei einer sich bietenden Möglichkeit würde Bonez offenbar keine Zeit verlieren und droppte ein "Let's Go!" in die Kommentare. Beide Deutschrapstars haben jüngst für Ufos neues Album "Stay High" zusammengearbeitet. Der Track "Sieben" erschien kurz vorm Jahreswechsel. Ein weiteres Feature mit Ufo sei zudem laut Bonez "always" möglich.

Bis zu einem neuen Soloalbum von Bonez MC dauert es wohl auch nicht mehr so lange. Es soll "safe" noch in diesem Jahr erscheinen. Letztes Jahr releaste das 187-Oberhaupt mit "Hollywood" und "Hollywood Uncut" gleich zwei Alben innerhalb weniger Monate. Für den 14. Mai ist erst einmal die Veröffentlichung des "Sampler 5" geplant.

187-Kollege Gzuz bekam von Bonez übrigens das Prädikat "Lieblingsrapper". Es bleibt also in der Strassenbande. Am kommenden Freitag erscheint mit "Extasy" ein neuer Song mit der Berliner Untergrund-Legende Frauenarzt. Bonez zufolge eines seiner Traum-Features.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

DogeCoin: Meek Mill investiert nach Allzeithoch 50k in Meme-Währung

DogeCoin: Meek Mill investiert nach Allzeithoch 50k in Meme-Währung

Von Till Hesterbrink am 05.05.2021 - 13:31

Der Hype um Kryptowährungen nimmt kein Ende und auch immer mehr Rapper steigen mit ins Geschäft ein. Der neuste Investor ist Meek Mill (diesen Artist bei Apple Music streamen), der über Twitter bekannt gab, er habe 50.000 Dollar ausgegeben. Allerdings entschied sich Meek nicht für ein Investment in Bitcoins, sondern in Dogecoin.

Meek Mill investiert in Dogecoin

Auf Twitter erklärte Meek Mill, dass er für 50.000 Dollar Dogecoins gekauft habe. Er habe sich zu diesem Schritt entschieden, da er es leid sei, immer zu spät dran zu sein bei solchen Möglichkeiten. In seiner Instagram Story zeigte er dann, dass er dies wirklich ernst meine und postete ein Bild seiner Wallet. So ist Meek nun stolzer Besitzer von insgesamt 92.411 Dogecoins. Aktuell kostet ein Dogecoin knapp 0,56 €.

Seit dem 1. Januar ist der Wert von Dogecoins um das Tausendfache gestiegen und befindet sich auf einem Rekordhoch. Ob Meek jetzt also wirklich den perfekten Zeitpunkt abgepasst hat, bleibt daher fraglich. Manch einer prophezeit dem Altcoin allerdings noch ein deutlich größeres Potenzial.

Die Krypto-Währung, die vor allem durch Elon Musks Co-Sign profitiert hat, ist mit einem Marktwert von knapp 70 Milliarden Dollar aktuell die viert-wertvollste Währung, nach Bitcoin, Ethereum und Binance Coin. Musk kündigte bereits an, den Coin der von ihm gehosteten Saturday Night Live-Sendung am kommenden Samstag mit einzubinden.

Azad & RAF Camora: Dogecoin und Deutschrap

Auch in Deutschland ist der Trend bereits angekommen. Im Zuge der in letzter Zeit explosiv gestiegenen Preise gaben sowohl Azad als auch RAF Camora über Instagram bekannt, bereits in die Krypto-Währung investiert zu haben.

Azad & RAF Camora: Krypto-Hype um DogeCoin erreicht Deutschrap

Auf der Suche nach Investitionsmöglichkeiten landen immer mehr Menschen bei Kryptowährungen. Bei all den Risiken, die Bitcoin und die Altcoins so bergen, überwiegt für viele das Potenzial: Krypto wird - je nachdem, wen du fragst - eine wichtige Rolle in der Finanzwelt vorhergesagt. Fans sind sich einig: Bitcoin, Ethereum und Co gehört nicht nur kurzfristig die Zukunft.

Der Dogecoin war ursprünglich als humoristische Antwort auf den Bitcoin gedacht. Das Logo ziert daher auch das Antlitz eines Meme-Hundes der Rasse Shiba Inu. Um den Kopf des Hundes steht zusätzlich "wow much coin, how money, so crypto, plz mine, v rich, very currency".


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!