Der Düsseldorfer Rapper Blumio , welcher durch seinen Track Meine Lieblingsrapper bekannt wurde, hat nun sein eigenes Label Japsensoul gegründet. Zudem steht ein Kollaboalbum in den Startlöchern, welches Blumio zusammen mit BTM Squad- Rapper Habesha aufgenommen hat. Das gute Stück trägt den Namen Rush Hour und wird am 28. November über Japsensoul erscheinen. Falls du jetzt neugierig bist was dich erwartet, kommt hier Blumio s Statement zum Kollaboalbum und ein erstes Video.

"Was 'Rush Hour' so interessant macht, ist gerade diese Diskrepanz zwischen den beiden Rappern, die zudem auch einen sehr unterschiedlichen Rapstyle pflegen. So gestalten sich die Songs auf dem Album dementsprechend farbenfroh. Mal feinden sie sich an, dann versöhnen sie sich wieder, mal kämpfen sie um die selbe Frau. Mal berichten sie von ihren unterschiedlich verlaufenen Lebensgeschichten oder sie erzählen von ihren Stärken, Schwächen, ihren Träumen oder über ihre Sünden. Dies geschiet stets mit einem hohen Unterhaltungswert und entspringt direkt aus den Herzen der ungleichen Partner. Denn Blumio und Habesha sind keine Anhänger der selbstdarstellerischen Attitüde der hiesigen Hip Hop Szene, was sie auch in der ersten Singleasukopplung 'Rapzirkus' deutlich machen. Hier wird nicht versucht sich zu profilieren, sondern in erster Linie zu unterhalten. Und das auf erfrischende Art und Weise, wie es in Deutschland lange nicht mehr der Fall war."

Blumio war mit dem Song Meine Lieblingsrapper bekannt geworden. Durch das Ende seines damaliges Labels L-Records war es in den letzten Monaten ruhiger geworden. 
Habesha wurde durch die, in Düsseldorf legendäre, Straßenrap Crew BTMSquad bekannt.
Blumio s und Habesha s erste Single Rapzirkus , findest du in unserer Video-Sektion

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?