Blockpanorama: Milonair gründet eigenes Label & signt zwei Künstler

Milonair hat ein eigenes Label gegründet. Wie der Hamburger auf Instagram verkündet, heißt sein neues Projekt Blockpanorama.

Laut Pressemeldung wird Milos Label den Newcomer-Rappern Amu und Maaf eine Plattform bieten. Mit Chapter ONE und der Anbindung an Universal hat man zudem einen starken Partner für sich gewinnen können.

Milonair: Erste Single zum neuen Album angekündigt

Mit der Labelgründung verknüpft Milo auch eine Ankündigung in eigener Sache. Am kommenden Freitag (1. Februar) soll demnach die erste Single zu seinem nächsten Album erscheinen. Milos letztes Album kam "Milominati"im Jahr 2016 heraus.

Vor Kurzem war Milonair an der Seite von Capital Bra beziehungsweise Joker Bra auf dem Track "Gucci Pulli L" zu hören.

Milonair & Haftbefehl: "110 Prozent" Loyalität

Milonairs Musik kam in den letzten Jahren über Haftbefehls Label Azzlackz raus. Darin dürfte sich wohl vorerst auch nichts ändern. Allen, die aus Milos Labelgründung ein Problem mit Haftbefehl herauslesen wollen, nimmt der Hamburger den Wind aus den Segeln.

"Keine sorge ich bleib Azzlack, die Loyalität zu Aykut ist 110 Prozent ! Trotzdem wird der Hamburger Block jetzt publik gemacht !" [sic]

In seiner Insta-Story umschreibt der frische Labelboss die künstlerische Ausrichtung von Blockpanorama folgendermaßen:

"Die Mucke ist auf jeden Fall hart. Das Konzept dahinter ist Straße."

Amu & Maaf: Tracks mit Milonair bereits 2018

Zum "Hamburger Block" zählen wie eingangs erwähnt Amu und Maaf. Ersterer war schon auf dem Track "Hoodlife" mit Milonair am Start.

Beide Signings sind zudem auf dem Song "Ous Money" zu hören, der sich auf "Aller Guten Dinge sind 3" von Produzent P.M.B. befindet.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Haftbefehl verrät, wann sein neues Album erscheinen soll
DWA

Haftbefehl verrät, wann sein neues Album erscheinen soll

Von Till Hesterbrink am 01.12.2020 - 13:55

Eigentlich ist Haftbefehl ja eher dafür bekannt, seine Fans lange auf neuen Output warten zu lassen. Doch jetzt gab der Offenbacher bekannt, dass die Promophase für sein neues Album noch dieses Jahr losgehen soll, obwohl im Juni bereits "Das Weiße Album" rauskam. Einen relativ genauen Release-Zeitraum verrät Hafti auch.

Neues Haftbefehl-Album kriegt Datum

In einer Instagram-Story zeigt Haftbefehl, dass er am Flughafen sitzt und erklärt, dass er sich jetzt auf den Weg in die Türkei mache. Es wäre sein erster Urlaub für das ganze Jahr. Allerdings hätte ihn nicht die Corona-Pandemie vom Reisen abgehalten, sondern die Arbeit an seinem neuen Album. Mittlerweile wäre das Album aber "ready" und würde sogar alsbald erscheinen.

"Ich hab' dieses Jahr noch gar keinen Urlaub gemacht, damit ihr euer Album kriegt. Das Album ist ready."

Ein Zeitpunkt für den Release steht wohl auch schon fest: Erscheinen soll die neue Platte laut Haft wahrscheinlich im Februar nächsten Jahres, vielleicht auch erst im März. Haftbefehl-typisch können sich seine Fans allerdings darauf verlassen, dass noch während der kalten Jahreszeit neue Musik erscheine. Die Promophase für das neue Album soll nämlich noch dieses Jahr im Winter beginnen.

Einen Namen soll das Album wohl auch schon haben. Es soll als Gegenstück zum "Das Weiße Album" nun "Das Schwarze Album" heißen, kurz "DSA". Zumindest nannte Hafti dieses so in einem bereits etwas älteren Instagram-Post.

Bazzazian wird wieder Produzent

Dass ein neues Haftbefehl-Album auf dem Weg ist, steht wohl schon länger fest. Im "All Good"-Podcast kündigte Produzent Bazzazian vor nicht allzu langer Zeit an, mit Haft an dessen neuem Album zu arbeiten. Allerdings seien damals wohl erst ein paar Tracks fertig gewesen.

Haftbefehl & Bazzazian arbeiten schon an neuem Album

Von Michael Rubach am 20.11.2020 - 13:44 Dr. Dres Diskografie ist bekanntermaßen übersichtlich. Wenn es nach dem Schauspieler und Rapper Page Kennedy geht, ist ein neues Album der US-Legende jedoch bereits fertiggestellt. Ob es sich um das sagenumwobene " Detox" handelt, wird dabei nicht deutlich.

Es könnte also sein, dass uns neue Parts der "1999"-Reihe erwarten.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)