BlocBoy JB kommt für eine exklusive Show nach Deutschland

Insgesamt sieben Mixtapes hat BlocBoy JB seit 2016 gedroppt. Genügend Material also, um seine Fans in Deutschland von seinen Qualitäten zu überzeugen. Der Durchstarter aus Memphis zählt dieses Jahr zur XXL Freshman Class und hat mit Acts wie Drake, 21 Savage, YG oder Lil Pump zusammengearbeitet.

Besonders der Hit "Look Alive" mit Drake sorgte dafür, dass BlocBoy JB durch die Decke ging. Allerdings hat er bereits vor dem Feature mit Drizzy einen respektablen Hype um sich erschaffen. Auf seinem Tape "Who AM I 3" war zum Beispiel der Song "Shoot" zu finden, der eine virale Tanz-Challenge in Gang setzte.

Die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch, dass BlocBoy JB seine "Shoot"-Moves auch am 7. November in Berlin auf die Bühne bringt (Tickets bestellen).

Auch dürfte sicher sein, dass der 22-Jährige einige Tracks seines aktuellen Tapes "Simi" spielen wird. Wer passende Tanzmoves einstudieren möchte, kann sich hier inspirieren lassen:

BlocBoy JB Shoot Prod By Tay Keith (Official Video) Shot By: @Fredrivk_Ali

For Features, Booking, & Etc Email BlocBoyJB@Gmail.com For More Info On Videos Contact aliproductions2016@gmail.com https://www.instagram.com/fredrivk_ali https://www.twitter.com/fredrivk_ali

In BlocBoy JBs Projekt "Simi" kannst du hier reinhören:

Simi

Simi, an album by BlocBoy JB on Spotify

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mit Lil Pump, ohne 6ix9ine: Die XXL Freshman Class 2018

Mit Lil Pump, ohne 6ix9ine: Die XXL Freshman Class 2018

Von David Büchler am 13.06.2018 - 15:08

Das XXL-Magazin hat seine "Freshman Class 2018" vorgestellt. Auf dem diesjährigen Cover sind einige Gesichter zu sehen, die von der Mehrheit erwartet wurden, wobei insbesondere einer etwas überraschend fehlt: 6ix9ine. 

Neun Artists sind dieses Jahr auf dem Cover des Magazins, das am 3. Juli offiziell erscheint, zu sehen. Acht Männer und eine Frau posieren vor der Kamera - Lil Skies hatte die Einladung zum Shooting abgelehnt. Hier gibt es das Ergebnis zu sehen:

Meet the 2018 XXL Freshman Class! Congratulations @theslumpgod, @lilpump, @smokepurpp, @jidsv, @stefflondon, @blocboy_jb, @ybnnahmir, @wifisfuneral and @trippieredd!

42.6k Likes, 7,258 Comments - XXL (@xxl) on Instagram: "Meet the 2018 XXL Freshman Class! Congratulations @theslumpgod, @lilpump, @smokepurpp, @jidsv,..."

Zum elften Mal hat das XXL-Magazin die "Freshman Class" gekürt. Traditionell wird es eine "Freshman Show" geben, die in diesem Jahr am 11. Juli in New York und am 19. Juli in Los Angeles die Newcomer auf die Bühne bringt.

Hier sind alle Mitglieder der "Freshman Class 2018" im Überblick: Lil Pump, Ski Mask The Slump God, YBN Nahmir, Trippie Redd, Wifisfuneral, Smokepurpp, BlocBoy JB, J.I.D, Stefflon Don. Soundtechnisch kannst du dir hier einen Überblick verschaffen:

XXL Freshmen Class 2018

XXL Mag's Freshmen Class 2018: Lil Pump, Ski Mask The Slump God, YBN Nahmir, Trippie Redd, Wifisfuneral, Smokepurpp, BlocBoy JB, J.I.D, Stefflon Don

In den Kommentarspalten wird natürlich kräftig diskutiert über die Auswahl. Besonders viele Fans vermissen 6ix9ine in der Liste: 

Dass 6ix9ine fehlt, könnte allerdings Gründe haben. Ende vergangenen Jahres hatte es Berichte gegeben, nach denen 6ix9ine sexuelle Gewalt gegen eine Minderjährige verübt haben soll. In einem Video soll der junge Künstler zu sehen sein, wie er ein junges Mädchen anfasst. Diese Vorwürfe könnten ein Grund sein, wieso 6ix9ine nicht Teil der diesjährigen "Freshman Class" ist. Hits wie "Gummo" bescherten dem jungen Rapper teils über 200 Millionen Klicks auf YouTube. Aufgrund dieses Hypes hatten viele fest mit seiner Nominierung gerechnet. Eventuell fiel die Entscheidung am Ende auch zwischen Trippie Redd und dem New Yorker – nach gemeinsamen Tracks entbrannte ein Beef zwischen den beiden.

Wer Teil der "Freshman Class" der vergangenen Jahre war, kannst du hier nachschlagen:

Das sind die 10 heißesten US-Newcomer: Die "XXL Freshman Class 2016"

Jedes Jahr kürt das Magazin XXL mit der Freshman Class die 10 heißesten Newcomer. In der Regel haben die Verantwortlichen ein ziemlich gutes Gespür: J. Cole, Kendrick Lamar, Wiz Khalifa, Future, ScHoolboy Q, Joey Bada$$, Mac Miller oder YG - sie alle gehörten mal zur Klasse der Freshman.

XXL Freshman Class 2017: Wen ihr auf dem Schirm haben solltet

XXL kührt jedes Jahr die viel beachtete Freshman Class und packt die aufstrebenden Künstler auf ein gemeinsames Magazin-Cover - so etwas wie ein letzter Ritterschlag vor dem ganz großen Durchbruch. Meistens finden sich einige Überraschungen darunter, oft aber natürlich auch einige Künstler, die einfach dabei sein müssen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!