Sorge um Capital Bra: "Wir werden gemeinsam kämpfen"

Vor etwa vier Monaten wechselte Capital Bra von seinem alten Label Team Kuku zu ersguterjunge. Seitdem ist er fester Bestandteil des Teams um Bushido. Ein paar Ereignisse der vergangenen Tage sorgen jedoch für Besorgnis um den Berliner Label-Neuzugang.

Seinen letzten Track ließ Capi über den YouTube-Kanal von Mois veröffentlichen. Das warf bereits Fragen bei den Fans auf. "Für Brüder" zeigt den Erfolgsrapper von einer melancholischeren Seite, als man sie von ihm gewohnt ist. Es klingt so, als würde er bestimmte Entscheidungen ernsthaft bereuen. Den gleichen Eindruck hat auch Mois bekommen. Der YouTuber habe mit Capital Bra telefoniert und sich Sorgen gemacht, weil der Berliner traurig geklungen haben soll:

Was ist mit Capital Bra los? ALLES GELÖSCHT! Für Brüder | Jigzaw wird Abgeschoben

Berlin Lebt Braaaa https://amzn.to/2EOQttq Hier der Track: https://www.youtube.com/watch?v=Y075Fg5QXkU Twitch - Live Streams : https://www.twitch.tv/mois_kid Facebook: https://www.facebook.com/moiskid Instagram: https://www.instagram.com/moiskid/ Twitter: https://twitter.com/mois_kid 2.Kanal Musikvideos: http://bit.ly/2rSUmGO MEIN EQUIPMENT iMac 5k : https://amzn.to/2twbXCy MacBook Pro 15 https://amzn.to/2yvT4Fm Canon EOS 6D (Mark 2 lässt sich wie nicht verlinken sucht dann nach MK II) https://amzn.to/2yygUAg iPad Pro 12.9 https://amzn.to/2JYeTmn Audio Arrow Interface https://amzn.to/2K9wa82 Shure SM7B https://amzn.to/2yrd0Js Elgato Greenscreen https://amzn.to/2K8yuj0 Elgato HD60S Gamecapture Card https://amzn.to/2I9X4eo Yamaha HS8 https://amzn.to/2tsiQ7x PS4 Pro https://amzn.to/2K8z6Fk !!!!

Auf seinem Instagram-Account hat Capi fast alle Bilder gelöscht. Übrig geblieben sind neben einer Video-Preview ("Für Brüder") zwei Fotos mit einem kleinen Jungen, den viele Fans für Capis Neffen oder Sohn halten. In seiner Beschreibung steht "Ich bete zu Gott bitte gib mir Kraft".

Wie viel das Ganze mit seiner Labelsituation zu tun hat, bleibt unklar. EGJ-Boss Bushido sprach seinem Schützling in einer Instagram-Story bedingungslose Unterstützung aus:

Auch Team Kuku-Chef Drilon meldete sich mit einem Statement zu Wort, das für Verwirrung sorgt. Capital habe demnach gestern das erste Mal nach der Trennung mit seinem alten Label gesprochen, um klare Fronten zu schaffen. Drilon schreibt diesbezüglich außerdem:

"An alle, die sich auf eine Schlacht gefreut haben: Ich muss euch enttäuschen!"

Was auch immer los ist und wofür sich der Bratan entscheidet: Wir wünschen ihm, dass sich alles zum Guten wendet und er die vermeintlich schwere Zeit schnell übersteht.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bushido kündigt Doku-Serie an

Bushido kündigt Doku-Serie an

Von Michael Rubach am 04.12.2020 - 08:53

UPDATE vom 4. Dezember:

Eine Pressemitteilung von Amazon offenbart ein paar zusätzliche Details zu der Bushido-Doku. So ist das Ganze auf insgesamt sechs Folgen angelegt. Zum Streaming soll die Serie "nach Ende eines laufenden Gerichtsverfahrens" zur Verfügung stehen. Inhaltlich werden den Zuschauer*innen "Einblicke in die Anfänge und den steinigen Aufstieg des Rappers Bushido" versprochen. Doch es geht auch ins Private: Das Produktionsteam habe Bushido und seine Familie zwei Jahre lang begleitet. So sei es möglich geworden, den Rapper aus Blickwinkeln zu zeigen, "die sonst nur seine Vertrauten kennen." Selbst beim Familienurlaub wurde demnach gefilmt.

Original-Meldung vom 3. Dezember:

Die lange im Raum herumschwirrende Bushido-Doku ist jetzt offiziell angekündigt worden. Der Berliner Rapper höchstselbst hat die Produktion in einem kurzen Clip auf Instagram bestätigt. Im nächsten Jahr haben Fans und Interessierte die Möglichkeit, sich Bushidos Story bei Amazon Prime Video reinzufahren.

Amazon statt Netflix: Die Bushido-Doku kommt

Bisher war rund um Bushidos Doku-Serie stets von Netflix als Ausstrahlungsort die Rede. Doch die Dinge liegen offenkundig anders. Bushido arbeitet bereits seit einiger Zeit eng mit Amazon zusammen und so ist es letztendlich nicht allzu verwunderlich, dass die Bushido-Story in der Online-Videothek von Amazon landet.

Der Hauptprotagonist verspricht nicht weniger als die "aufwendigste und ehrlichste Dokumentation, die Deutschland jemals gesehen hat." Das Ganze finde auf einem Niveau statt, "das seinesgleichen sucht". Irgendwann 2021 soll die Doku-Serie anlaufen, in der Bushido "reinen Tisch machen" will. Was das genau heißen soll, behält er zunächst für sich. Auch für das Release Date wird ein größerer Spielraum gelassen.

Dass es sich um einen exklusiven Deal handelt, lässt auch Amazon Prime Video auf Instagram verlauten. Dazu kommt eine Beschreibung der Serie mit kurzen Schlagworten.

"Rapper. Familienvater. Provokateur. #Bushido packt aus. Zwischen Chart-Hits und Polizeischutz. Die exklusive Doku-Serie gibts 2021 bei Prime Video."

Über konkrete Inhalte lässt sich größtenteils nur spekulieren. Marcus Staiger erzählte Anfang 2020, für eine Bushido-Doku als Interview-Partner zur Verfügung gestanden zu haben. Fler will zudem wissen, dass der "Bild-Chef" sowie Bild-Reporter Peter Rossberg ebenfalls bei dem Projekt an Bord sind. Letzter gehört für Fler zu einer Dreiecksbeziehung, die sich aus Bushido, der Bild und der Berliner Staatsanwaltschaft zusammensetzen soll.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)