Beef, Politik und Awards: So liefen die MTV VMAs für Hiphop

Die Verantwortlichen von MTV haben heute Nacht in L.A. zum 32. Mal die MTV Video Music Awards unter die Leute gebracht. Rapper/innen konnten sich insgesamt über 8 Auszeichnungen in den 17 Kategorien freuen.

Das leicht sexuelle Video zu Anaconda von Nicki Minaj gewann in der eigenen Hiphop-Kategorie, Newcomer Fetty Wap wurde als "Artist to Watch" ausgezeichnet und Kanye West bekam mit 38 Jahren den Preis für sein Lebenswerk und kündigte nebenbei an, als Präsident kandidieren zu wollen.

Kendrick Lamar gewann den Moonman dreimal als Feature-Gast ("Video of the Year" und "Best Collaboration" für Taylor Swifts Bad Blood,  "Best Cinematography" für Flying Lotus' Never Catch Me) und einmal mit einem eigenen Video (beste Regie für Colin Tiley und die Little Homies bei Alright). Snoop Doggs Video zu So Many Pros ("Best Art Direction") und der Preis für das beste Video mit einer sozialen Botschaft für Big Sean mit One Man Can Change The World machen die Rap-Liste komplett.

Obendrauf gab es Performances von A$AP Rocky, Nicki Minaj und Macklemore & Ryan Lewis gemeinsam mit Legenden wie Melle Mel, Kool Moe Dee und Grandmaster Caz. Richtig rund wurde die Sache dann aber erst durch einen Anflug von Beef zwischen der diesjährigen Moderatorin Miley Cyrus und Nicki Minaj...

Alle Gewinner und Nominierten im Überblick findest du hier. Alle Performances und weitere Videos des Abends gibt's auf MTV.com.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

wo ist da jetzt der Politik part? Etwa der big sean song haha?

ich denke ma, der politik-part war kanye mit seiner ankündigung 2020 als präsident kandidieren zuwollen XD da bin ich aber gespannt

und nächstes werden die vma's von nicky oder drake gehostet XD alles so offensichtlich

Kim K guckt immer so als wäre sie die Ausländische Freundin von Kanye die kein Wort versteht.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Doch kein Karriereende: Nicki Minaj kündigt neues Album an

Doch kein Karriereende: Nicki Minaj kündigt neues Album an

Von Jesse Schumacher am 21.09.2019 - 13:28

US-Superstar Nicki Minaj kündigt überraschenderweise ein neues Album an. Das erzählt die Rapperin in einem Interview mit dem amerikanischem Fashion-Magazin Elle. Dabei beschreibt sie ihr neues Projekt als "wild, amüsant und unverfroren". Außerdem präsentiert sie ihre neue Kollektion mit Fendi. 

In an ELLE exclusive, @NickiMinaj debuts her new collection with @Fendi. "I want to feel like I'm back in Southside Jamaica, Queens, New York, wearing Fendi," she says. "I don't only want to be front row rocking my Fendi; I want to be in the hood rocking my Fendi, too." Link in bio for the full interview and photos.⁣ #FendiPrintsOn ⁣ ELLE October 2019⁣:⁣ Editor-in-chief: @ninagarcia⁣⁣ Starring: @nickiminaj⁣⁣ Written by: @niquepeeks Photographer: @stevenkleinstudio⁣⁣ Wearing: @fendi⁣⁣ Makeup: @makeupbymila, @kabukinyc⁣⁣ Hair: @arrogant_tae123⁣⁣ Nails: @sreyninpeng⁣⁣ Casting: @rickymichiels⁣⁣ Models: @akellopatricia, @isaiahkhamilton, @devintruss, @stuckinteenage⁣⁣ Produced by: Lola Production

12.2k Likes, 238 Comments - ELLE Magazine (@elleusa) on Instagram: "In an ELLE exclusive, @NickiMinaj debuts her new collection with @Fendi. "I want to feel like I'm..."

Nicki Minaj kündigte bereits Karriereende an

 Erst vor zwei Wochen hat die Multi-Platin-Rapperin auf Twitter ihr Karriereende formuliert, was für viele Fans natürlich eine derbe Enttäuschung war. Sie wolle sich auf das Leben mit ihrer Familie konzentrieren. Den Tweet hat sie mittlerweile gelöscht. 

Nicki Minaj gibt offenbar Karriereende bekannt

Von Michael Rubach am 26.08.2019 - 16:41 Die Promo von RAF Camora s angeblich letztem Album "Zenit" ist seit Freitag in vollem Gange. Viele Fans des Rapstars zeigen sich aufgewühlt, weil das musikalische Schaffen des Wieners sich dem Ende zuzuneigen scheint.

Bei einem Fan war die Enttäuschung so groß, dass er Nicki auf Twitter um eine Stellungnahme zu ihrem angeblichen Rückzug aus der Musik bat. Die Rapperin reagierte sogar und bestärkte ihre große Liebe für ihre Fans. Außerdem betont sie, dass sie sehr affektiv handelte, als sie das Aus ihrer Karriere ankündigte. 

Mrs. Petty on Twitter

I'm still right here. Still madly in love with you guys & you know that. In hindsight, this should've been a Queen Radio discussion & it will be. I promise u guys will be happy. No guests, just us talking about everything.

Schwieriges Jahr für Nicki Minaj

2019 war für Nicki Minaj nicht das einfachste Jahr in ihrer Karriere. Probleme mit ihrem Management und eine gestrichene Tour mit Future, weil zu wenig Tickets verkauft wurden, prägten das Jahr der 36-Jährigen.

Einen gewaltigen Grund zum feiern hatte Nicki Minaj Anfang des Jahres aber dennoch: Sie ist die erste Rapperin, die laut Angaben des Verbands der Musikindustrie in Amerika über 100 Millionen Album- und Single-Einheiten verkaufen konnte. Damit hat sie sich in die Rap-Geschichtsbücher geschrieben. 

Megan Thee Stallion ft. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign - Hot Girl Summer [Video]

Von Jesse Schumacher am 14.09.2019 - 15:00 Jay-Zs Label Roc Nation nimmt mit Megan Thee Stallion eine der aktuell gehyptesten Rapperinnen unter Vertrag. Das gab die Rapperin aus Houston auf ihrem Instagram-Account bekannt. Das XXL Magazin berichtet, Megan sei nicht direkt bei dem Label gesignt, sondern arbeite mit dem Management von Roc Nation zusammen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)