Bedrückender Post von Nimo: "Sie haben es geschafft, mich zu brechen"

Nimo hat auf Instagram einen Beitrag abgesetzt, der ein bedrückendes Gefühl hinterlässt. Ganz klar ist nicht, was passiert ist, aber der Platinrapper schreibt, "sie" hätten es geschafft, ihn zu brechen. Damit meint er (vermutlich) die Polizei und seine Nachbarn, wie man aus dem Kontext schließen kann.

Sein bester Freund sei verhaftet worden und man habe Nimo seine drei Hunde weggenommen. Einen Schuldigen für den vermeintlichen Konflikt mit der Exekutiven hat er in seinen "neidischen Nachbarn" gefunden. In seinem Post kündigt der Rapper auch an, vorerst nicht mehr aktiv zu sein, und richtet einige liebe und dankbare Worte an seine Fans.

Zwischen den Zeilen bleibt Raum für Spekulationen über das, was bei Nimo vorgefallen ist. Man merkt allerdings, dass die Situation ihm nahegeht. Was zu der mutmaßlichen Aktion gegen ihn und seinen Freund geführt hat, bleibt auch im Dunkeln. Die angekündigte Pause von den sozialen Medien lässt vermuten, dass wir in allzu naher Zukunft wohl keine konkreten Infos bekommen werden.

Hier sein kompletter Beitrag:

Ich habe meinen Schatten verloren! Sie haben meinen Besten Freund verhaftet und mir meine 3 Hunde weggenommen. SIE HABEN ES GESCHAFFT MICH ZU BRECHEN! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DIE NEIDISCHEN NACHBARN, DIE NICHT SEHEN KÖNNEN DASS EIN 22 JÄHRIGER MEHR ERREICHT HAT WIE SIE!!! ICH GEBE NICHT AUF UND WERDE AB HEUTE UMSO MEHR ZEIGEN DAMIT IHR VOR NEID STIRBT. UND WENN MEIN BRUDER RAUSKOMMT IST ER EIN REICHER MANN!!! ICH VERMISSE UND LIEBE DICH UNBESCHREIBLICH MEIN BRUDER Z #FreeZ #FreeLio #FreeOmar #FreeMali #FreeBalu #FreeNala ICH WERDE EINE ZEIT LANG NICHT MEHR AKTIV SEIN. BLEIBT GESUND, PASST AUF EUCH AUF UND KÄMPFT FÜR DASS WAS IHR LIEBT. BLEIBT GERECHT UND RESPEKTVOLL. ICH LIEBE EUCH. EUER NIMO

24.1k Likes, 687 Comments - Nimo | 385idéal (@nimo) on Instagram: "Ich habe meinen Schatten verloren! Sie haben meinen Besten Freund verhaftet und mir meine 3 Hunde..."

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Nimo ist ein Fisch oder? Findet Nimo

Ja genau Nimo, bleib auch du gerecht, du Gangster! Beleidigst Tankstellenangestellte und hast Beef mit deinen Nachbarn! Yeah, keep it real!

wie die rapper alle aufeinmal am jammern sind...........187 ..........nimo.....usw usw

Sind das hier alles Witzkommentare oder Afd-Bots? Seht ihr willkürliche Polizeigewalt erst, wenn sie mit Stahlkappen eure Köpfe zertritt? Das ist nicht mehr der Weg zum Polizeistaat, das IST der Polizeistaat in Reinform. Gerade die Nichtdeutschen unter euch sollten endlich mal die Augen öffnen und klar sehen!!!

Rotfront!!!

andy fa jetzt mal ehrlich. ich amüsiere mich jedesmal über dein getrolle !

Guter Witz Andy... hahaha... immer wieder amüsant was du so schreibst! :-)

In dem Bonzenviertel solls Neid geben?! Die Nachbarn sind mit Sicherheit auch Schuld an dem Haftbefehl gegen seinen Buddy. Und ich wette 3 Dackel hätten Sie ihm nicht abgenommen. Wenn ich Bock auf Listenhunde habe, dann erfüll ich doch die Auflagen für deren Haltung. Auf jeden nicht heulen und gegen Nachbarn hetzen. Ich schließ mich an... keep it real!

andy fa warum denkst du so schlecht ueber deutschland?migranten reisen 10000 de kilometer, durchqueren 8 sichere eu staaten extra um nach deutschland zu kommen. überlege dir mal warum !
deutschland ist nicht perfekt aber uns geht es doch gut hier!
du siehst vor lauter bäumen den wald nicht mehr ..............

Das tut mir echt Leid für Nimo...
Ich fühle mit ihm! Die Liebe zu einem Bestem Freund und zu Hunden is Rein! Du könntest da zu ein Rap schreiben! Sie wollen das du auf gibst und nicht mehr Aktiv bist! Ich kann dich Verstehen! Du hast Haltung! Würd mich freuen mal was von dir zu hören ein Lied, eine Nachricht oder einen Song schreibst! Viel Glück du überstehst das! An deinen Nachbarn und die Hater: „****t euch alle! Ihr seit nicht Real! Ich bin Froh das er sich nicht von euch klein machen Lässt! Nur weil ihr nicht erfolgreich seit oder seine musik Liebt! Dann lass euer gelaber bei euch!“

Leute hört auf Nimo zu Haten...
Ich fühle mit dir den ich kenne das Gefühl...
Die Liebe zum Bestem Freund und zum Hund is die Reinste! Schreib ein Rap drüber! Du musst Haltung zeigen! Ich bin Froh das du so Tolle Lieder machst! Und an alle Hater:„ihr seit nicht Besser und nur weil ihr seine Musik hasst müssen das nicht alle machen!“ Nimo schreib mal ein Rap song drüber! Ich glaub an dich und steh hinter dir so wie alle anderen deiner Fans! Und bleib Munter und bsl Aktiv! Ich weiss es ist jetzt eine Schwere Fase doch ich glaube an dich!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ignorant & rassistisch: Deutschrapper*innen reagieren auf CDU-Werbespot
Cdu

Ignorant & rassistisch: Deutschrapper*innen reagieren auf CDU-Werbespot

Von Alina Amin am 17.02.2021 - 19:21

Kürzlich veröffentlichte die CDU einen Wahlwerbespot auf ihren Social Media Kanälen, der auch in der Deutschrap-Szene für Empörung sorgt. In dem Spot geht es um die neue Gesetzesreform zur Verhinderung von Geldwäsche, die letzten Donnerstag verabschiedet wurde. Dafür werden in dem kurzen Clip zwei Männer abgebildet, die als Clan-Mitglieder betitelt werden. Aussage: Geldwäsche härter bestrafen.

Dabei ist die CDU wohl über das Ziel hinausgeschossen. Von vielen Menschen wurde das Video als rassistisch empfunden und die Regierungspartei erfuhr daraufhin dermaßen viel Kritik, dass sie den Clip nun von allen ihren Kanälen entfernt hat.

Wieso der CDU-Wahlwerbespot rassistisch ist

In dem Clip ist zu sehen, wie zwei Männer in einem Ferrari sitzen. Während ein Polizei-Bully an dem Auto vorbei fährt, erklärt eine Frauenstimme: "Damit kriminelle Clans nicht mehr Ferrari fahren, sondern Mercedes". Mit Mercedes wird auf den Autohersteller angespielt, der in dem fiktiven Spot für Polizeiautos zuständig ist.

Der Journalist Tarek Baé erklärt, wieso das rassistisch ist. Im Grunde geht es darum, dass die CDU in ihrem Video Geldwäsche einer konkreten Minderheit zuschreibt. Wie Tarek erklärt, widerspricht dies stark der aktuellen Faktenlage. Man bediene sich trotz dessen an dem Klischee der "kriminellen Clans". Die CDU reproduziere und verstärke durch diese verzerrte Darstellung lediglich rassistische Stereotypen. Dazu trägt besonders bei, dass die CDU explizit Männer für die Rolle castete, die einer bestimmten Herkunft zugeschrieben werden könnten.

Deutschrap reagiert: CDU-Werbespot zur Clan-Kriminalität & Geldwäsche

Auch diverse Deutschrapper*innen empfanden den fragwürdigen Wahlwerbespot als rassistisch und AfD-nah. So schrieben beispielsweise Celo und Abdi unter den mittlerweile gelöschten Post, ob die CDU ihre verlorenen AfD-Wähler zurückgewinnen wolle oder etwas gegen italienische Autos hätte.

Badmómzjay bezeichnete den Spot als einen von "Stereotype[n] geprägte[n] Rassismus". 


Foto:

Badmómzjay / instagram @badmomzjay

Ra'is fragt die CDU, ob "sonst noch alles cool" bei ihnen sei. Auch Katja Krasavice zeigt sich schockiert: "Platzt doch ihr Nazis!". Marcus Staiger widmet sich auf Twitter dem Thema und erklärt, dass er beim Gedanken an Geldwäsche an Wolkenkratzer denken würde, "in denen [Bänker*innen] Superreichen dabei helfen, die Gesellschaft zu verarschen & noch reicher zu werden".


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)