Bausa, Juju, Azad, Dardan, Kasimir1441 & viele mehr im Deutschrap-Update

Groove Attack's back, alright! Die coolsten Songs dieses Freitags versammeln sich in unserer Playlist. Das Cover ziert diese Woche Rote Mütze Raphi. Die 18-jährige Newcomerin aus der Nähe von Koblenz hat mit "Heute" ihren erst zweiten Song gedroppt und trotzdem bereits 140.000 monatliche Hörer auf Spotify. Verständlich, denn ihr Sound ist wirklich fresh. Es lohnt sich also definitiv, der 140.001 Hörer zu werden.

Bausa, Juju & Azad: Etablierte Künstler ...

AZ der Bozz macht weiter heiß auf sein nächsten Monat erscheinendes Album "GOAT". Für "So High" hat sich Azad diese Woche tatkräftige Unterstützung des Sängers Faiz Mangat geholt. Den dürfte die ältere Generation möglicherweise noch kennen.Er war 2001 Teil der Gruppe Bro'Sis, welche die zweite Staffel der Casting-Show "Popstars" gewann.

Obwohl Juju und Bausa gut befreundet scheinen und auch schon zusammen auftraten, gab es bislang keine musikalische Zusammenarbeit. Nun sind die Zwei mit ihrer ersten Kollaboration "2012" am Start und besingen die alten Zeiten. Ohne Erfolg und ohne Perspektive, dafür aber mit der richtigen Unterstützung. Produziert wurde der Track von niemand Geringerem als Stickle.

Dardan kommt diesen Freitag direkt mit zwei Songs um die Ecke. Der Meme-Track "Gar kein Bock" gemeinsam mit Monet192 und "Rah" zusammen mit Ajé. Dafür, dass vor Kurzem noch ein Karriereende im Raum stand, scheint der Stuttgarter jetzt wieder voll dabei zu sein.

Kasimir1441, Buddha: ... und Newcomer aus dem Underground

Der Berliner Kasimir1441 hat sich Chapo und Stacks von den 102 Boyz geschnappt und mit "Dicke Bahn" ein dickes Brett hingelegt. Für die Drei typisch geht es dabei natürlich äußert laut und aggressiv zur Sache. Der Titel des Youtube-Videos teast scheinbar auch an, dass uns möglicherweise noch ein gemeinsames Projekt von Kasimir und Chapo erwartet. Schließlich ist nur Stacks102 als tatsächliches Feature gelistet.

Buddha lässt es da schon ein wenig ruhiger angehen. Der Rapper aus Kiel, den man vor allem auf Boom-Bap und Kopfnicker-Beats kennt, gilt vielerorts als die Hoffnung für Deutschrap. Inhaltlich werden auf "Wenn du mit mir bist" allerdings eher ruhige Töne angeschlagen, sodass man hier fast schon von einem richtigen Liebessong sprechen kann.

Außerdem sind diese Woche neu in der Groove Attack-Playlist: Megaloh, Sugar MMFK, AK AusserKontrolle, Laas Unltd., morten, 65Goonz und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Groove Attack

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Diego Maradona ist tot: Deutschrap trauert um Fußballlegende

Diego Maradona ist tot: Deutschrap trauert um Fußballlegende

Von Michael Rubach am 26.11.2020 - 12:19

Diego Armando Maradona ist im Alter von 60 Jahren durch einen Herzinfarkt gestorben. Der Argentinier gilt als einer der größten - wenn nicht sogar als der größte - Fußballer aller Zeiten. Auf Vereinsebene brillierte er vor allem beim SSC Neapel und führte den italienischen Club unter anderem zu zwei Meistertiteln. Mit seiner legendären "Hand Gottes" erzielte er 1986 im Viertelfinale der WM in Mexiko ein eigentlich irreguläres Tor. Doch damals gab es keinen Videobeweis. Mit dem Kapitän Diego Maradona sicherte sich Argentinien schließlich im Finale gegen Deutschland den Weltmeistertitel.

Den gottgleichen Status von Diego Maradona unterstreicht die Reaktion in seinem Heimatland. Es wurde eine dreitätige Staatstrauer ausgerufen. Außerdem soll er ein Staatsbegräbnis erhalten. Die deutsche Rapszene nimmt ebenfalls Abschied von dem schillernden Ausnahmefußballer, der immer auch mit seinem ausschweifenden Lebensstil für Schlagzeilen sorgte. Nach seiner ruhmreichen Karriere sagt er einmal:

"Was für ein Spieler ich hätte werden können, wenn ich keine Drogen genommen hätte!"

Vega, Manuellsen, Dú Maroc und Veysel nehmen Abschied

Auf Instagram haben einige Deutschrap-Vertreter ein Bild von Maradona in ihren Feed geladen. Manuellsen erinnert der Spielmacher an seine Jugend, Vega huldigt dem "letzten König von Neapel" und Dú Maroc spricht von einem "ewigen Genie".

"Ich bin undercover in Venedig diesen Sommer / Und lebe wie Diego Maradona" (Shindy – Venedig)

Luciano, Pashanim, Celo & Abdi gedenken Diego Maradona

Auch die jüngere Generation denkt an die Fußballkünste von Diego Maradona. Luciano, Pashanim und Lugatti schauen auf das Wirken des offensiven Mittelfeldspielers. Für Celo & Abdi oder Megaloh ist ebenso klar, dass eine Legende die Fußballwelt für immer verlassen hat.


Foto:

Screenshots: instagram.com/luciano_loco030 | instagram.com/canonulldreinull | instagram.com/_lugatti_


Foto:

Screenshots: instagram.com/celoabdi | instagram.com/azzimemo | instagram.com/megaloh.official


Foto:

Screenshots: instagram.com/hany439 | instagram.com/checkmichjuri | instagram.com/milonair

"Ein Ball, eine Straße und ein Maradona-Shirt / Ein großer Traum, auf den ein kleiner Junge schwört" (Marteria – Maradona-Shirt)

KC Rebell, Sinan-G, Moses Pelham und viele mehr mit Reaktionen

Ruhrpottrapper wie KC Rebell, Play69 und Sinan-G drücken ebenfalls ihre Anteilnahme aus. Letzterer betont, wie gerne er den Weltmeister von 1986 einmal persönlich getroffen hätte. Moses Pelham sagt "Adios".


Foto:

Screenshots: instagram.com/sinang45


Foto:

Screenshots: instagram.com/kcrebell | instagram.com/play69 | instagram.com/miamiyacine


Foto:

Screenshots: instagram.com/mosespelham | instagram.com/kezruleseverything | instagram.com/deichkind_official

"In den letzten Jahren werden meine Bentleys immer teurer / Weil ich ein Händchen für Erfolg hab' wie im WM-Spiel Maradona" (Kollegah – Legacy)


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!