Banksy on fire: Offenbar acht neue Graffiti in Paris entdeckt

 

Der wohl bekannteste Streetart-Künstler der Welt hat wieder zugeschlagen. Banksy war scheinbar in Frankreich unterwegs und hat seine Spuren hinterlassen. Zumindest sind sich Kunstexperten darüber einig, dass die gesichteten Werke mit einer hohen Wahrscheinlichkeit von dem Briten stammen.

Inzwischen handelt es sich um acht Stencils, die dem Star der internationalen Kunstszene zugeschrieben werden. Wie immer sind sie politisch und legen den Finger in die Wunde von gesellschaftlichen Missständen:

Had a feeling I was being followed all week #banksy #streetarteverywhere #hattrick

Gefällt 385 Mal, 13 Kommentare - Jason (@j24one) auf Instagram: „Had a feeling I was being followed all week #banksy #streetarteverywhere #hattrick"

The most wanted and the most expensive RAT in the UNIVERSE #banksy

Gefällt 11 Mal, 1 Kommentare - Street Comix (@ewajaski) auf Instagram: „The most wanted and the most expensive RAT in the UNIVERSE #banksy"

Ignorance is bliss ....or so they say @wherethereswalls #banksy #paris #streetartlovers #mai68

Gefällt 113 Mal, 5 Kommentare - Jason (@j24one) auf Instagram: „Ignorance is bliss ....or so they say @wherethereswalls #banksy #paris #streetartlovers #mai68"

Un autre petit dans Paris by @banksy ... j'ai vraiment un problème avec les murs #streetartparis #banksy #parismaville #parisjetaime #streetarteverywhere

Gefällt 330 Mal, 18 Kommentare - Thorann_ (@thorann_) auf Instagram: „Un autre petit dans Paris by @banksy ... j'ai vraiment un problème avec les murs ..."

@banksy Thanks our man in the spot reporting @wherethereswalls giving new photos of the new Banksy stencils in Paris. #wherethereswalls #urbanart #banksy #urbanartist #banksyrat #stencilart #champagne #parisstreetart

Gefällt 37 Mal, 1 Kommentare - Dibbs Art Blog (@dibbsartblog) auf Instagram: „@banksy Thanks our man in the spot reporting @wherethereswalls giving new photos of the new Banksy..."

Ein besonders eindrucksvolles Bild zeigt ein dunkelhäutiges Mädchen, wie es ein Hakenkreuz mit einem Rosa Muster übersprüht. Das tut das dargestellte Kind an einem ehemaligen Aufnahmezentrum für Flüchtlinge und schaut sich verängstigt um. Wie es um die Willkommenskultur in Europa steht, könnte man wohl kaum treffender auf den Punkt bringen:

Nice bit of flock wallpaper.... #banksy #streetartparis

Gefällt 145 Mal, 3 Kommentare - Jason (@j24one) auf Instagram: „Nice bit of flock wallpaper.... #banksy #streetartparis"

Der Artist ohne geklärte Identität demonstrierte auch an der berühmten Universität Sorbonne in Paris, was es heißt, mit Kunst Statements zu setzen. An einer Wand ist dort ein Mann zu sehen, der einem dreibeinigen Hund einen Knochen hinhält. Die Säge hinter dem Rücken des Hundehalters lässt vermuten, woher er diesen Knochen ursprünglich hat:

Good dog.... #banksy #parisstreetart

Gefällt 137 Mal, 1 Kommentare - Jason (@j24one) auf Instagram: „Good dog.... #banksy #parisstreetart"

2015 wurde das Bataclan-Theater zu einem tragischen Ort der französischen und europäischen Geschichte. Bei Terroranschlägen kamen damals 90 Menschen ums Leben. Am Notausgang des Clubs prangt nun eine weiße Figur, die stilistisch ins Gesamtwerk des Briten passt. Eine kurzzeitig abgestellte Kerze verstärkte dort den hervorgebrachten Eindruck des stillen Gedenkens.

Boris Kharlamoff on Twitter

Nouvelle oeuvre attribuée à #Banksy derrière le Bataclan

All diese Fundstücke sollen wohl als Antwort auf die Asylpolitik Frankreichs verstanden werden. Präsident Macron engagiert sich gegenwärtig für einen strengeren Umgang mit Flüchtlingen. Banksy übt an dieser Haltung mit seinen Mitteln deutliche Kritik. Das ist nicht neu. Schon 2015 veröffentlichte der Künstler Arbeiten in Frankreich, die sich den Themen Migration und Zuwanderung widmeten:

Banksy 'Migrant Child' Calais 2015.

4 Likes, 1 Comments - @thatchjim on Instagram: "Banksy 'Migrant Child' Calais 2015."

#banksycalais

29 Likes, 2 Comments - @kellifbaby on Instagram: "#banksycalais"

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de