Banksy ist zurück und eröffnet das einzigartige "Walled Off Hotel" in Palästina

Der berühmte Urban Artist Banksy meldet sich rund anderthalb Jahre nach Dismaland mit einem neuen Projekt zurück. In der palästinensischen Stadt Bethlehem findet heute die Eröffnungsfeier des The Walled Off Hotels statt –  Elton John soll zu Gast sein und weitere Stars wie Hans Zimmer und Flea von den Red Hot Chili Peppers werden schon für die kommenden Wochen und Monate angekündigt. Das Gebäude steht unmittelbar neben der Mauer, die Palästina und Israel trennt.

Im Gegensatz zum Anti-Vergnügungspark Dismaland handelt es sich hier um ein Hotel, das auch alles kann, was ein "richtiges" Hotel können sollte. Man kann Zimmer in unterschiedlichen Preisklassen mieten, tagsüber hat eine Bar geöffnet und wer nicht dort übernachten, aber trotzdem das Projekt sehen möchte, kann ab dem 11. März die Gallerie und das Museum besuchen. Jedes Zimmer, die Rezeption und das ganze Drumherum ist ein Kunstwerk an sich.

Was steckt hinter dem Projekt?

Man weiß inzwischen, dass Banksy bei seinen Projekten in der Regel etwas ausdrücken und auf etwas aufmerksam machen will. Mal mehr, mal weniger subtil steckt meistens auch eine gute Portion Gesellschaftskritik in den Werken des Briten. Die Website Banksy.co.uk liefert nicht nur jede Menge Bilder und alle Infos zum Walled Off Hotel, sondern auch sehr konkrete Aussagen über die Idee hinter dem Hotel:

"Das Ziel ist es, die Geschichte der Mauer von jeder Seite zu erzählen und den Besuchern die Chance zu geben, diese Geschichte selbst zu erkunden."

'Worst view in the world': Banksy opens hotel overlooking Bethlehem wall. #banksyart #banksy #art #statement #repost

65 Likes, 2 Comments - Saba Tark (@sabatark) on Instagram: "'Worst view in the world': Banksy opens hotel overlooking Bethlehem wall. ‎..."

Aus dem Zimmer mit dem Namen "Worst View in the World" hat man einen direkten Ausblick auf die Grenzanlage, die symbolisch für den Konflikt zwischen Israel und Palästina steht. Das Projekt wird gerade jetzt ins Leben gerufen, um auf ein hundertjähriges Jubiläum aufmerksam zu machen:

"2017 ist das hundertste Jahr, seitdem die Briten die Kontrolle über Palästina übernommen und damit ein Jahrhundert der Verwirrung und des Konflikts losgetreten haben", wird der Anlass auf der Website beschrieben. Gegen den Vorwurf des Antisemitismus, da das Hotel auf der palästinensischen Seite der Mauer steht, wehrt man sich provisorisch: The Walled Off Hotel sei eine komplett unabhängige Freizeitanlage, geplant sowie finanziert von Banksy und nicht mit irgendeiner Interessengruppe oder politischen Bewegung verbunden.

Für Besucher gibt es die Möglichkeit, Tipps und Materialien zu bekommen, die man zur Verschönerung der Mauer brauchen wird. Bilder und Beschreibungen der Zimmer sowie Antworten auf alle offenen Fragen gibt es auf Banksy.co.uk.

Under an army watchtower and across the street from the concrete wall Israel has built in parts of the occupied West Bank, street artist Banksy has opened a guesthouse in the Palestinian city of Bethlehem. In the revered birth town of Jesus, the Walled Off hotel stands three storeys high. Its bedroom walls and hallways are decorated with the mysterious artist's stencil graffiti work --one shows an Israeli soldier and masked Palestinian youth having a pillow fight, and a statue of a chimpanzee bell-boy stands at the entrance, clothes falling out of the suitcase he holds. The hotel, converted from a pottery workshop, has been styled to resemble "an English gentlemen's club from colonial times", a statement from the artist said, in acknowledgement of the historical role Britain played in the Middle East. But the decor has been spiced up with statues choking on tear gas, cherubs hanging from the ceiling, their faces covered by oxygen masks and oil paintings of refugee life jackets washed ashore. The hotel was set up in secrecy over the last 14 months - Israeli military authorities in the West Bank did not immediately respond when asked if they had been aware in advance. REUTERS/Ammar Awad #reutersphotos #reuters #bethlehem #westbank #banksy #hotel #art

4,389 Likes, 59 Comments - Reuters (@reuters) on Instagram: "Under an army watchtower and across the street from the concrete wall Israel has built in parts of..."

Welcome to The Walled Off Hotel in Bethlehem. By @banksy #banksy #artwork #art #artist #streetart #graffiti #graffitiart #urbanart #streetarteverywhere #thewalledoffhotel #walledoffhotel #bethlehem #israel #palestine #original #stencil #banksyart #monkey #work @banksy_news #banksynews

11 Likes, 3 Comments - Banksy (@banksy_news) on Instagram: "Welcome to The Walled Off Hotel in Bethlehem. By @banksy #banksy #artwork #art #artist #streetart..."

AJ+ on Twitter

Street artist Banksy has opened a new hotel... in occupied West Bank. https://t.co/Zqo91uQtBQ

3D flower thrower artwork by BANKSY at 'The Walled Off Hotel' in Bethlehem. #banksy #banksyart #graffiti #thewalledoffhotel #Bethlehem #streetphotography #instaart #streetart #urbanart #bethlehemart #Israel #palestine #walledoffhotel #sprayart #streetarteverywhere #flowerthrower #urbanphotography #stencilart #westbank #oils #instagraffiti #oilart #modernart #streetartphotography #comtemporaryart #streetartglobal #politicalart #artworkoftheday #fineart #urbancontemporary

53 Likes, 4 Comments - Tom Chauveau (@tomchauveau) on Instagram: "3D flower thrower artwork by BANKSY at 'The Walled Off Hotel' in Bethlehem. #banksy #banksyart..."

Armored Dove 2007 #art #toy #streetart #streetphotography #streetstyle #contempolaryart #collector #artist #artcollector #popart #photooftheday #printmaker #ktart #sundaylife #healthylife #enjoylife #decoration #architecture #interiordesign #exhibition#banksy #basquiat #hotel #hotelroom

11 Likes, 1 Comments - KT (@ktkanita) on Instagram: "Armored Dove 2007 #art #toy #streetart #streetphotography #streetstyle #contempolaryart #collector..."

Nicht Banksys erster Kommentar zu dem Konflikt:

#banksy

8 Likes, 1 Comments - Mark Osborne (@markosborne73) on Instagram: "#banksy"

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Wie Stormzy beim Glastonbury Festival Geschichte geschrieben hat

Wie Stormzy beim Glastonbury Festival Geschichte geschrieben hat

Von Michael Rubach am 30.06.2019 - 14:47

Grime-Rapper Stormzy hat auf dem legendären Glastonbury Festival in England einen Auftritt hingelegt, der noch lange im Gedächtnis bleiben dürfte. Der 25-Jährige war Freitag Headliner auf der Pyramid Stage und begeisterte mit einer außergewöhnlichen Show, die politische und künstlerische Statements setzte.

Stormzy lässt Zehntausende "F*ck Boris" brüllen

Als Stormzy seinen Track "Vossi Bop" performte, ließ er die riesige Crowd einen verbalen Mittelfinger an Boris Johnson richten. Der ehemalige Bürgermeister von London war eine der treibenden Figuren bei der Brexit-Kampagne. Stormzy positionierte sich bei seinem Gig deutlich gegen die Politik Johnsons.

"I could never die, I'm Chuck Norris / F*ck the government and f*ck Boris" 

James Melville on Twitter

Stormzy is so amazing that he made 100,000 people shout 'fuck Boris" live on the BBC. Fair play to all involved. #glastonburyfestival2019 https://t.co/HM0FVmH2ow

Dazu machte Stormzy auch auf die Diskriminierung von schwarzen Jugendlichen aufmerksam und nutzte die Bühne so für weitere politische Ansagen. Bereits im vergangenen Jahr bei den Brit Awards bezog Stormzy klar Stellung. Er kritisierte dort die britische Premierministerin Theresa May für fehlende Unterstützung nach einer Brandkatastrophe in einem Sozialbau.

Rap als Sprachrohr der Straße: Wie Stormzy die britische Regierung unter Druck setzt

Während deutsche Award-Shows im Verruf stehen, ziemlich langweilig zu sein, dürften sich die Briten über mangelnde Action nicht beklagen. Zumindest aktuell nicht. Das zeigte sich mal wieder am vergangenen Mittwoch, als in London die Brit Awards verliehen wurden. Neben Kendrick Lamar, der auf der Bühne einen Lamborghini zerlegte, sorgte vor allem UK-Rapper Stormzy mit politisch motivierten Lyrics für Aufregung.

Der Vorsitzende der Labour Party Jeremy Corbin zeigte sich von Stormzys Glastonbury-Auftritt überwältigt.

Jeremy Corbyn on Twitter

Tonight @Stormzy made history by being the first black solo British headliner at Glastonbury. The performance was political, iconic and the ballet was beautifully powerful. It won't just go down in Glastonbury history - it'll go down in our country's cultural history. #Glasto2019 https://t.co/pmRt5OuqBI

Stormzy geht als Headliner in die Geschichtsbücher ein

Der UK-Star sorgte allein durch sein Erscheinen für ein Novum in der Festival-Historie. Obwohl das Glastonbury seit 1970 existiert, war Stormzy nun der erste schwarze britische Solokünstler, der als Headliner auf dem Festival performte. Zudem zählt der 25-Jährige zu den jüngsten Headlinern überhaupt, die das Glastonbury bisher gesehen hat. Nur David Bowie war bei seinem Auftritt 1971 noch jünger.

CROWN OUT NOW on Twitter

I an first black British artist to headline Glastonbury. At 25 years old I am the second youngest solo act to ever headline Glastonbury, the youngest being a 24 year old David Bowie in 1971. I'm overwhelmed with emotions, this is the most surreal feeling I've ever experienced.

Banksy designt Stormzys Bühnenoutfit

Bei seinem Gig trug Stormzy unter anderem eine Weste. Diese hatte nicht irgendwer, sondern Streetart-Superstar Banksy entworfen. Auf Instagram bekennt sich der anonyme Künstler zu dem Bühnenoutfit

Auch Show-Elemente, die eher untypisch für Rap-Konzerte sind, baute Stormzy in sein Set ein. So gab es eine Ballettaufführung zum Track "Don't Cry For Me".Der Twitter-Account des Glastonbury beschrieb Stormzys Gig treffend als "Ein-Mann-Olympia-Eröffnungszeremonie".

Glastonbury Live on Twitter

No idea how it came across on telly but, live, Stormzy's headline set was an EXTRAORDINARY piece of stagecraft. Like a one-man Olympic opening ceremony. People around the crowd were literally in tears. First black British solo headline act and he totally aced it. JL

Wo Stormzys Aufstieg angefangen hat, ließ der UK-Star auch nicht unter den Tisch fallen. Bei seiner Show sprach Stormzy über Künstler, die ihm den Weg bereitet haben und zollte denjenigen Respekt, die indirekt an diesem ikonischen Moment beteiligt waren.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!