In der Berliner HipHop-Szene war er bekannt wie kaum ein anderer und viele Leute wussten ihn sehr zu schätzen, Maxim war B-Boy von ganzem Herzen und hat vielen Headz das Tanzen vermittelt.

Am vergangenen Freitag, an seinem Geburtstag, wurde Maxim von einem 75 Jahre alten Mann erstochen. Für den Hintergrund der Tat gibt es zwei Versionen: Der Täter meint, er habe sich von Maxim und seiner Frau während seines Einkaufes bedroht gefühlt und wollte sich wehren, deshalb kam es zu der Tat. In der anderen Version soll Maxims Frau dem Rentner Geld gestohlen haben, woraufhin dieser die Frau wild beschimpfte. Als Maxim davon erfuhr, wollte er den Rentner zur Rede stellen, doch dieser zog sein Messer und stach den 33jährigen Maxim nieder.

Maxim lässt seine Frau, seinen Sohn und viele trauernde Freunde zurück und die Stadt Berlin ist um eine HipHop-Ikone ärmer.

R.I.P. Maxim

(CA)

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!