Nicki Minaj kündigt neues Album "Queen" samt Release Date an

Die wohl einflussreichste Rapperin der Welt ist back. Bereits Anfang April veröffentlichte Nicki Minaj ihre zwei neuen Songs "Barbie Tingz" und "Chun-Li". Im selben Atemzug gab sie bekannt, dass es dieses Jahr ein Studioalbum von ihr geben wird. Bei der Met Gala in New York City, die in der Nacht zum Dienstag stattfand, verriet sie auf dem roten Teppich die Eckdaten ihres neuen Projekts:

"Es ist eine große Nacht für mich, denn ich lasse die Welt wissen, dass mein Album am 15. Juni erscheinen und 'Queen' heißen wird. Ich kann es kaum erwarten."

princess on Twitter

Because I'm the bad guy and I wanted to make sure the bad guy was here" Nicki Minaj as the devil for this years #MetGala theme https://t.co/b81UWidQLt

Mit den vorangeschickten Singles gab die Amerikanerin bereits einen ersten Vorgeschmack darauf, was soundtechnisch auf ihrem nunmehr vierten Album erwartet werden kann. Dass Nicki weiterhin gerne die Blicke mit freizügigen Outfits und einem Haufen Extravaganz auf sich zieht, ist in den Video-Umsetzungen deutlich erkennbar:

Nicki Minaj - Barbie Tingz

Barbie Tingz (Official Video) Song Available Here: https://nickiminaj.lnk.to/btYD Connect with Nicki https://www.mypinkfriday.com https://www.instagram.com/nickiminaj https://twitter.com/nickiminaj https://facebook.com/nickiminaj Directors: Giovanni Bianco & Nicki Minaj Production Company: Serial Pictures Producers: Keith Brown & Jessica Cooper Editor: Chancler Haynes Post Production: Chimney & 20Twenty VFX Music video by Nicki Minaj performing Barbie Tingz.

Nicki Minaj - Chun-Li

Chun-Li (Official Video) Song Available Here: https://nickiminaj.lnk.to/clYD Connect with Nicki https://www.mypinkfriday.com https://www.instagram.com/nickiminaj https://twitter.com/nickiminaj https://facebook.com/nickiminaj Director: Steven Klein Production Company: Good Company Pictures, LLC Producers: Keith Brown & Stephen Holtzhauser Editor: Benjamin Rodriguez Jr. Music video by Nicki Minaj performing Chun-Li. 2018 Young Money/Cash Money Records http://vevo.ly/nzKLIZ

Für das Release des Nachfolgers zu "The Pinkprint" hat sich Nicki Minaj einen harten Zeitraum ausgesucht. Neben ihrem Ex-Boyfriend Nas, der ebenfalls am 15. Juni releasen soll, fällt das Album auch in den Release-Monat von Kanye West, dem Kollaboprojekt "Kids See Ghost" von Kanye und Kid Cudi sowie Drakes neuem Album "Scorpion". Angst vor drohender Konkurrenz scheint die Rapperin definitiv nicht zu haben.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

finde beide tracks von den beats her eher langweilig. richtige bomben sind bestimmt auf album ^^

bin mal gespannt ob das album auch physisch erscheint...

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

RIN enthüllt Pläne für 2021: Eigene Schuhe, neues Album & mehr
Rin

RIN enthüllt Pläne für 2021: Eigene Schuhe, neues Album & mehr

Von Michael Rubach am 03.01.2021 - 15:26

Wie so viele hat sich auch RIN für 2021 einiges vorgenommen. Auf seiner To-do-Liste stehen dabei ein paar Dinge, bei denen Fans große Augen bekommen dürften. Schon direkt zum Jahreswechsel überraschte der Bietigheim-Bissinger mit einer eher ungewöhnlichen Release-Taktik und versorgte besonders aufmerksame Supporter*innen mit neuen Songs.

RIN droppt 2 neue Tracks & hat viel vor

2021 startete RIN trotz Böllerverbots mit mehreren Knallern. Der King of Ljubav teilte in der Silvesternacht auf seinem Insta-Profil für kurze Zeit einen Dropbox-Link, der zu zwei neuen Tracks führte. "Kleinstadt" und "Ljubav 4 Life" geistern seit dem durchs Netz. Dazu schrieb RIN:

"Frohes Neues Kids ich will nicht von Liebe reden, sondern geben."

Diese beiden Kostproben sind offenbar nur der Anfang der RIN-Offensive für dieses Jahr. Features, ein Auto und Geschenke für Fans und die Family gelten demnach als abgehakt. Nun ist es an der Zeit, den Nachfolger von "Nimmerland" auf den Weg zu bringen. Mit einem Teaser zu "Dirty South" hat RIN unlängst bereits auf kommende Musik hingewiesen.

Auch der Punkt "Ljubav Europe" genießt bei RIN augenscheinlich höhere Priorität. Darauf deutet das Ausrufezeichen hin. Womöglich möchte das Division-Signing über den deutschsprachigen Raum hinaus Fuß fassen.

Ebenfalls auf der Agenda stehen bei RIN "eigene Schuhe". Er wäre nicht der erste Deutschrapper, der sich an Footwear versucht. Ende 2020 releaste Samra seine eigenen Sneaker. Außerdem hat RIN sich vorgenommen, weitere Immobilien zu erstehen. Nicht zuletzt taucht noch ein Projekt namens "Kleinstadt Charity" auf seinem Zettel auf.


Foto:

Screenshot: instagram.com/rintintin

Eventuell hat sich RIN mit seiner Liste bei US-Star J. Cole inspirieren lassen. Dieser teilte vor nicht allzu langer Zeit ebenfalls einen handgeschriebenen Karriereplan mit der Welt.

J. Cole teast neue Alben und möglichen Ruhestand an

J. Cole droppt nach ein paar musikalisch ruhigen Monaten zum Jahresende hin die Bombe: Der Rapper kündigt direkt die Titel seiner drei nächsten Alben an und gibt gleichzeitig Hinweise auf das Ende seiner Karriere. Auf Instagram postete ein Foto seines Notizheftes, das eine Liste mit seinen Plänen für die musikalische Zukunft zeigt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!