Nach dem Hype um Kleider und Schuhe von u.a. Jay-Z, Nelly und Eminem, kommt diese News nicht gerade als Überraschungstüte um die Ecke. 50 Cent hat sich jedoch tatkräftige Unterstützung ins Boot geholt!Kein Geringerer als Mark Ecko wird G-Unit Clothing Co. unterstützen.

Das Spezielle an der Kleidermarke werden nicht nur die Kreationen für Männer, Ladies und Kids, sondern auch der Preis, der immer auf 50 Cent enden wird.

Mark Ecko meint zu der ganzen Sache:

"It's not new for a rapper or pop artist to launch a clothing line, but what is new is that a design-driven company like us is partnering with an artist to offer the marketing and merchandising."

Jetzt müssen wir neben Eminems "Shady" Klamotten auch noch auf Fiftys Clothes warten.

(Riff)

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Jeremih mit Covid-19 auf Intensivstation: 50 Cent & mehr rufen zum Beten auf

Jeremih mit Covid-19 auf Intensivstation: 50 Cent & mehr rufen zum Beten auf

Von Michael Rubach am 15.11.2020 - 13:27

Wenn selbst 50 Cent nicht mehr nach Witzen zumute ist, muss die Situation ernst sein. RnB-Künstler Jeremih, der mit Songs wie "Birthday S*x", "Don't Tell Em" oder "Oui" vor ein paar Jahren riesige Erfolge feierte, liegt nach Medienberichten aktuell auf der Intensivstation. Nach einer Infektion mit Covid-19 wird er offenbar in einem Chicagoer Krankenhaus beatmet.

Jeremih soll um sein Leben kämpfen

Gemäß Informationen von TMZ können aktuell keine günstigen Prognosen für Jeremih gestellt werden. Quellen mit "direktem Wissen über die Situation" sollen erklärt haben, dass es dem Sänger nicht gut gehe. Unklarheit herrscht allerdings darüber, seit wann sich Jeremih im Krankenhaus befindet. Außerdem ist unbekannt, wann er positiv auf das Coronavirus getestet wurde. In einem Update ergänzt TMZ, dass sich die Lage des 33-Jährigen zusätzlich verschlechtert habe.

Am Samstag tauchten auf Social Media erste Hinweise zu Jeremihs Krankheitsverlauf auf. Selbst Troll-König 50 Cent, der auf Jeremihs Platin-Single "Down On Me" (2010) als Feature auftritt, wendet sich mit ungewöhnlich ernster Ansprache an die Öffentlichkeit.

50 Cent, Meek Mill & Chance The Rapper beten für Jeremih

Die Meldung um den schlechten Gesundheitszustand von Jeremih hat sich inzwischen weitreichend herumgesprochen. Chance The Rapper, Big Sean und Meek Mill rufen auf Social Media zum Beten auf. 50 Cent lässt in seinem Post sogar die Werbehashtags für seine TV-Shows oder Branson Cognac weg.

Auch wenn Jeremih in letzter Zeit vielleicht nicht mehr in der vordersten Reihe des RnBs unterwegs war, lieferte er kontinuierlich Musik. Im Mai 2020 veröffentlichte er gemeinsam mit NeYo den Track "U 2 Luv". Ebenso ist er auf dem aktuellen Album von DJ Khaled auf dem Track "You Stay" zu hören. 2018 erschien mit "MIH-TY" ein Kollaboalbum mit Ty Dolla $ign.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)