Apple Music startet HYPE <D> – die neue Playlist für Deutschrap

Freunde des Apfels und Nutzer von Apple Music kommen ab sofort in den Genuss einer neuen Playlist. Der Streaming-Dienst Apple Music startet mit HYPE<D> eine neue Playlist-Marke, die laut Apple deutschen Rap in all seinen Facetten abbilden und jeden Freitag das Beste aus der Szene präsentieren wird.

Apple sagt den Kampf an 

Zum Start der Marke nimmt Apple Music passenderweise das diese Woche erschienene Shindy-Album "Drama" in den Fokus und präsentiert alle Songs der Platte in der Playlist. HYPE<D> ersetzt konsequenterweise die bisherige Fokus-Liste "Angesagt: Deutschrap" und gesellt sich zu weiteren Playlists unseres Genres wie "Deutschrap Radar", "Deutschrap Underground" oder "The New Berlin". 

Mit diesem Schritt sagt Apple Music spätestens jetzt auch seinen Konkurrenten Spotify und Amazon den direkten Kampf im Deutschrap-Segment an. Bislang dominierten die Playlist-Marken "Modus Mio" und "Level" diese Sparte. Durch HYPE<D> erhalten sie nun einen starken Gegner, denn Apple Music kann zumindest in den USA bereits auf mehr zahlende Abonnenten als der neun Jahre ältere Dienst Spotify blicken.

Wie HYPE<D> aussieht, kannst du hier checken:

‎HYPE

‎Playlist · 85 Titel - Das Beste aus der Szene: Diese Deutschrap-Tracks solltest du kennen. Aktuell und regelmäßig neu von uns für dich zusammengestellt - speichere deine Favoriten also am besten sofort. Verfügbar mit einem Apple Music‑Abo. Kostenlos testen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bausa, Jigzaw &amp; mehr: Hiphop.de-Interviews auf Spotify streamen

Bausa, Jigzaw & mehr: Hiphop.de-Interviews auf Spotify streamen

Von Michael Rubach am 05.07.2019 - 11:11

In letzter Zeit hat Aria so einige Deutschrapstars vor die Kamera geholt. Die ausführlichen Interviews mit Bausa und Jigzaw kannst du dir jetzt auch auf unserem Hiphop.de-Spotify-Profil reinziehen.

Jigzaws Album "Jiggi" ist passenderweise heute erschienen. Das Gespräch mit Aria ist kurz vor seiner (nicht freiwilligen) Ausreise in die Türkei entstanden. Jigzaw erklärt dabei, wie sich die Situation eines Künstlers darstellt, wenn das Release des eigenen Albums aus der Ferne beobachtet werden muss.

Jigzaw im Interview: Abschiebehaft, Türkei, Kollegah, Alpha-Sampler, Haftbefehl, Nimo & " Jiggi "

Jigzaw im Interview: Abschiebehaft, Türkei, Kollegah, Alpha-Sampler, Haftbefehl, Nimo & " Jiggi ", an album by Hiphop.de on Spotify

Bausa lässt in unserem Interview ziemlich persönliche Einsichten zu und redet über emotionale Themen, die man sonst wohl nur im engsten Freundeskreis bespricht. Auch Bauis Gespür für neue Künstler kommt zur Sprache. Schließlich hat Bausa mit Apache 207 einen der heißesten Acts des Jahres 2019 für sich gewonnen.

Bausa im Interview: Erwachsenwerden & Familie, Drogen, RIN, Summer Cem & " Fieber "

Bausa im Interview: Erwachsenwerden & Familie, Drogen, RIN, Summer Cem & " Fieber ", an album by Hiphop.de on Spotify

Diese und viele weitere Interviews kannst du dir entspannt bei der Autofahrt, auf dem Weg zur Schule oder zu jeder anderen Gelegenheit gönnen. Wir daten das Profil regelmäßig up.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!