Bundeskanzlerin Angela Merkel nahm während ihres Aufenthaltes in Luanda, Angola an einer Diskussionsrunde, in der es um die gesellschaftliche Entwicklung und Durchsetzung der Pressefreiheit geht, teil und besprach diese Themen mit dem Rapper MC Kappa .

MC Kappa spielt, gerade durch seine Musik, eine der Schlüsselrollen für die Freiheitsbewegung in dem von Korruption und Armut gebeutelten Land. MC Kappa versucht mit seiner Musik die stark gespaltene Gesellschaft Angolas auf die offensichtlichen Missstände in seiner Heimat aufmerksam zu machen und verpackt seine Botschaft in seinen Liedern, wie zum Beispiel dem Track  Atras do prejuizo (zu dt. Nach dem Schmerz ). Das Video zu dem Song kannst du dir auf der zweiten Seite ansehen. 

Hauptgrund für Angela Merkel s Auslandsreise ins afrikanische Angola war nach Spiegel Online allerdings ein anderer: Es ging um die Unterzeichnung von Verträgen für den Verkauf von Rohstoffen an Deutschland. Dem Bericht zufolge, ist der Hintergrund der Geschäftsanbahnungen der Versuch, dem Vordringen Chinas in die Öl-reichen Staaten des schwarzen Kontinents Konkurrenz zu machen. Zu Geschäftsabschlüssen ist es laut Spiegel Online nicht gekommen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!