"American Dream/American Knightmare": Suge Knight-Doku verspricht neue Details über den Mord an 2Pac

Die Lebensgeschichte von Death Row Records-Mitbegründer Suge Knight ist gelinde gesagt außergewöhnlich. Er war einer der einflussreichsten Figuren im US-Rap, ist Teil vieler Theorien um die Morde an Tupac Shakur und Biggie Smalls und wurde zuletzt zu 28 Jahren Gefängnis wegen Totschlags verurteilt – genug Stoff für diverse Blockbuster.

Filmemacher Antoine Fuqua ("Training Day") hat die Story des ehemaligen Musikmanagers in seiner Dokumentation "American Dream/American Knightmare" festgehalten.

Trailer, Sendetermin & Ankündigungen

Der erste Trailer verspricht bisher nie gezeigtes Interview-Material und neue Details über den Tag, an dem 2Pac lebensgefährlich verletzt wurde.

American Dream/American Knightmare (2018) Official Trailer | SHOWTIME Documentary

Documentary that delves deep into the life and storied exploits of the iconic Death Row Records co-founder Suge Knight, as well as the volatile and highly influential era in gangsta rap he presided over. Directed by Antoine Fuqua. Watch American Dream / American Knightmare Friday, Dec 21 at 8:30/7:30 C on SHOWTIME.

Der Regisseur hält sich in Sachen Ankündigungen nicht zurück. In einem Statement erklärt er seine Sicht auf den Film, an dem er jahrelang gearbeitet habe:

"Suge Knight spricht zum ersten Mal detailliert über sein komplexes Leben. Der Zuschauer wird erfahren, wie er Death Row Records aufbaute und verlor. [...] Außerdem gibt Suge Knight neue Details des Las Vegas Shootings preis, das Tupac Shakur das Leben kostete und ihn [Suge Knight] selbst ernsthaft verletzte."

Laut Antoine Fuqua gebe die Dokumenation den bis dato weitreichendsten Einblick in die gesamte Story von Suge Knight. Am 21. Dezember wird die komplette Dokumentation auf dem amerikanischen Pay-TV-Sender Showtime zu sehen sein.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Snoop Dogg in L.A. mit Rooz & Aria: Death Row, Top 5 MCs, Nate Dogg & Nipsey Hussle #waslos

Snoop Dogg in L.A. mit Rooz & Aria: Death Row, Top 5 MCs, Nate Dogg & Nipsey Hussle #waslos

Von HHRedaktion am 26.08.2019 - 16:58

Dieser Interview-Gast braucht keine Vorstellung: Aria und Rooz waren in Los Angeles zu Gast und haben einen Tag mit dem legendären Snoop D-O-double-G verbracht. Sie waren mit dabei, als Snoop bei Jimmy Kimmel und Power 106 Zu Gast war und konnten auch selbst ein Interview mit dem Westcoast-Veteran führen.

Dabei spricht ein sehr lockerer Doggfather über sein Verhältnis zu Nipsey Hussle, Nate Dogg und Fans in Deutschland. Außerdem spricht er über seine Inspiration und die Motivation hinter dem neuen Album und dem Titel, der auf den ersten Blick arrogant wirken kann. Und womöglich haben Aria und Rooz einen Snoop-Gig in Deutschland gemeinsam mit Ice Cube angestoßen – man darf hoffen!


Snoop Dogg in L.A. mit Rooz & Aria: Death Row, Top 5 MCs, Nate Dogg & Nipsey Hussle #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)