"Alpha Royale": Kollegah startet hochdotiertes Battlerap-Turnier

Kollegahs Rolle beim Toptier Takeover steht wohl fest. Der ausgewiesene Battlerap-Fan wird mit dem "Alpha Royale" ein neues Turnier an den Start bringen. Das Toptier Takeover präsentiert das lyrische Kräftemessen. In einem YouTube-Video erklären Kolle und Tierstar, wie genau das "Alpha Royale" funktioniert:

Alpha Royale x TopTier Takeover Trailer

TTT VVK http://bit.ly/tttakeover | Berlin Tickets http://toptiertakeover.tickets.de | FB http://www.facebook.com/rapammittwoch Gemeinsam mit TopTier Takeover präsentieren wir euch ein bisher nie dagewesenes Turnier. TopTier Takeover und Alpha Music Empire bringen Battlerap wieder ein Stück weiter. Der Gewinner erhält, neben satten 10.000€ Preisgeld, auch noch ein Plattendeal bei Alpha Music Empire!

Demnach battlen acht Teilnehmer im K.O.-Modus, bis nur noch einer übrig bleibt. Der Gewinner erhält 10.000 Euro und einen Vertrag bei Alpha Music Empire. Kollegah wird nach eigener Aussage ein komplettes Album mit dem Sieger herausbringen. Das dürfte insgesamt das größte Preisvolumen sein, seitdem in Deutschland Battle-Turniere veranstaltet werden.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Kollegah bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Die Paarungen und MCs stehen bereits fest. Hier haben wir die anstehenden Duelle einmal aufgelistet:

  • Merlin vs. Lyrico

  • Kato vs. Yarambo

  • RV vs. Ssynic

  • Davie Jones vs. Mighty Mo

Alle Teilnehmer können auf eine lange Battlerap-Historie zurückschauen. Das Turnier startet am 12. Oktober in München. Damit dürfte geklärt sein, welche Aufgabe Kollegah bei seiner Rückkehr zum Battlerap erfüllt. Sein Engagement als Turnier-Boss  schließt allerdings nicht aus, dass er nicht auch die eine oder andere Punchline auf der Bühne zum Besten gibt.

Eigene musikalische Projekte scheint Kollegah ebenso im Blick zu behalten. Jüngst war er mit dem legendären Producer Scott Storch im Studio:

Kollegah mit Produzenten-Legende Scott Storch im Studio

Kollegah nutzt seinen derzeitigen USA-Aufenthalt nicht nur zum Pokern und Lambo-Fahren, sondern auch produktiv. Der legendäre Produzent Scott Storch hat ein Video auf Instagram geteilt, in dem er neben Kolle am Keyboard steht und offenkundig einen Beat für ihn baut. Dazu schreibt er:"Wir machen Musik für die größten Künstler auf der ganzen Welt.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah kündigt "Zuhältertape 5" mit Trailer an

Kollegah kündigt "Zuhältertape 5" mit Trailer an

Von Renée Diehl am 11.04.2021 - 13:49

16 Jahre nach der Veröffentlichung seines ersten ”Zuhältertapes” und über fünf Jahre nach dem Drop des vierten ”ZHT” führt Kollegah die erfolgreiche Albumreihe fort. In einem Trailer kündigt er das bevorstehende Erscheinen des “Zuhältertape 5“ an und gibt einen kleinen musikalischen Vorgeschmack auf das Release.

Vorankündigung zum ”Zuhältertape” bereits im Januar 

Die Hinweise auf ein neues ”Zuhältertape” hatten sich schon im November 2020 verdichtet: Im gemeinsamen Musikvideo mit Asche zu ”Wir sind die Täter”, waren in einer Szene Mugshots der beiden Rapper zu sehen. Auf den Tafeln, die Kollegah und Asche dort in der Hand hielten, waren jeweils versteckte Botschaften enthalten. Bei Kollegah handelte es sich um einen Zahlencode, der den Albumtitel “Zuhältertape 5” ergab. 

Im Januar 2021 folgte die offizielle Ankündigung, die allerdings auch relativ subtil ausfiel. In seiner Insta-Story postete der Düsseldorfer Rapper ein Video und schrieb dazu ganz beiläufig: 

“Das geb‘ ich mir jetzt zur Überbrückung, bis endlich ZHT 5 kommt.“

Trailer zu “ZHT 5” zeigt Kollegah als Maler

Kollegahs Humor bleibt der Gleiche. In den ersten 20 Sekunden des Trailers sieht man ihn mit einer Farbpalette vor einer Leinwand sitzen, “Modell“ steht ihm eine Person mit Bucket Hat. Auf dem Gemälde ist zu lesen: “Du bist der Sohn einer …“. Diese Anspielung sollte wohl nicht nur von eingefleischten Kollegah-Fans zu entziffern sein. Es folgt ein circa 30 Sekunden langes Snippet, beginnend mit den Worten: “Es ist Frühling”. Dieser Einstieg lässt vermuten, dass Kollegah nach seinen Tracks “Sommer“ (2006), “Herbst“ (2008) und “Winter“ (2015), diese Songreihe mit “Frühling“ vollendet.

Das erste ”Zuhältertape” im Jahr 2005 war zeitgleich sein erstes Albumrelease überhaupt und ebnete Kollegahs Karriere den Weg. Ein Vorbestelllink für den “Mafia-Epos“, wie er ihn nennt, ist bereits online. Laut Website ist das Release Date Ende September.  


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!