Alpha Music Empire gibt Trennung von Seyed bekannt

Seyed ist nicht mehr bei Alpha Music Empire unter Vertrag. Das gab das Label via Instagram bekannt. Label und Künstler gehen aber offenbar ohne Streitigkeiten auseinander. Wie es für Seyed weitergeht, ist bisher nicht bekannt.

Im September kam die letzte Platte

Im Sommer 2017 erschien Seyeds letzten Album "Cold Summer", mit dem er in den Top 5 der Albumcharts landete. Gut ein Jahr später - im September des vergangenen Jahres - droppte er die EP "D.F.K.A.G.D.". Seitdem war es ruhig geworden um den Rapper aus Wiesbaden, der im März 2016 das erste Signing auf Kollegahs damals neu gegründetem Label Alpha Music Empire war. Nun trennen sich die Wege. 

Der Vertrag endete

Dass sich die Wege nach knapp drei Jahren nun trennen, hat dein einfachen Grund, dass der Vertrag zwischen Künstler und Label endet. Fans hatten zuletzt offenbar immer wieder nach Seyed gefragt. Auf Instagram lieferte das Label nun die Antwort. Wieso sich beide Seiten nicht auf eine Verlängerung des Vertrags einigen konnten, erfahren wir in dem Statement nicht. Ebenso wenig wird deutlich, an welcher Seite es lag. Jedenfalls scheinen beide Parteien im Guten auseinanderzugehen. Das Label wünscht Seyed viel Erfolg auf seinem weiteren Weg.

Hier kannst du dir das Statement anschauen:


Foto:

Screenshot: Instagram - https://www.instagram.com/alphamusicempire/

Erst vor wenigen Wochen hatte Kollegah das Signing eines neuen Künstlers bekannt gegeben, der Seyeds Platz bei Alpha Music Empire nun offenbar einnimmt:

Kollegah stellt neues Signing bei Alpha Music Empire vor

Kollegahs neues Album " Monument" ist seit heute draußen. Aufmerksamen Hörern des ebenso veröffentlichten "Hoodtape 3" dürfte ein Track besonders aufgefallen sein. Auf dem Song "Macht" präsentieren alle bekannten Rapper aus dem Alpha Music Empire - und noch mehr. Kollegah droppt eine Line, die das Wachstum seines Labels beschreibt.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah ft. Farid Bang – Roid Rage [Video]

Kollegah ft. Farid Bang – Roid Rage [Video]

Von Till Hesterbrink am 10.09.2021 - 00:06

Das wohl gefährlichste Duo des Deutschrap ist im "Roid Rage". Kollegah (jetzt auf Apple Music streamen) hat sich seinen JBG-Partner Farid Bang für die neuste Single zum anstehenden "Zuhältertape 5" an den Start geholt, welches für den 08. Oktober angekündigt ist.

"JBG so lang' ich leb' ist so sicher wie der Tod"

Produziert wurde der Song von Freshmaker, Dinski und 2Bough.


Kollegah & Farid Bang - Roid Rage (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!