Alle neuen Songs: Ufo361, Haftbefehl & mehr im Deutschrap-Update

Neuer Freitag, neues Glück. Über 50 neue Songs sind heute im Deutschrap-Kosmos herausgekommen, hinzu kommen Alben, EPs und mehr. Mal wieder eine unfassbare Menge, über die wir euch hier und in unserer Playlist einen Überblick geben. Auf dem Cover ist diese Woche Azad-Signing Erabi mit seiner neuen Single "Bleib weg".

Ufo361, Haftbefehl & mehr mit neuen Songs

Allen voran steht heute Ufo im Mittelpunkt. Eine Woche vor dem Release seines neuen Albums "Rich Rich" droppt der Berliner nämlich direkt zwei Singles als Splitvideo. "Fokus auf die Zukunft" und "Final Fantasy" kommen mit ganz unterschiedlichen Stimmungen, Flows und Stimmlagen. Zwei weitere Indizien dafür, dass uns nächsten Freitag eins der besten Alben 2020 erwarten dürfte.

Hafti Abi bringt derweil seine "1999"-Reihe zurück, die zwischen vielen Höhepunkten auf "Russisch Roulette" noch herausstechen konnte und in guter Erinnerung geblieben ist. Im vierten Teil, dem ersten auf dem neuen Album, wirft der Offenbacher uns zurück in der Zeit und liefert wieder viel Autobiografisches in gewohnt packender Hafti-Manier.

Bei AK Ausserkontrolle wird es heute klassisch. Im Titel "Für die Diebe" lässt sich die Beethoven-Referenz nicht direkt dekodieren, aber wenn der Beat losgeht, erkennt jeder das "Für Elise"-Sample. Außerdem gibt es anlässlich des heute erschienenen Debütalbums von Samra auch eine EP von Joker Bra, von der wir den überaggressiven Track "Killa" für unsere Playlist gepickt haben.

Weitere große Namen, die heute mit neuer Musik vertreten sind, wären unter anderem Farid Bang, Samra und Nimo.

Untergrund mit Kynda Gray, Kwam.E, Tom Hengst, Luvre47 & mehr

Abseits des Mainstreams tut sich aber auch wieder einiges. Da wäre zum Beispiel Kwam.E und Tom Hengst, die mit "Barkeeper" die dritte Single aus ihrem gemeinsamen Projekt "Concrete Cowboys" droppen und dabei wieder zuverlässig abliefern.

Mit Kynda Gray startet heute ein Label-Kollege von RIN in ein neues Kapitel. "Dirty Chucks" ist der erste Nicht-RIN-Song auf dem YouTube-Kanal von DIVISION und kommt mit modernen, tanzbaren Vibes. Ein Künstler, den man 2020 im Blick behalten sollte.

Eine weitere Empfehlung des Hauses kommt aus Berlin-Gropiusstadt, wo Luvre47 vom täglichen Hustle geplagt wird und auf eindringliche Art seine Perpektiven in Songs verpackt. Schon der Titel der heute erschienenen "Hamsterrad"-EP ist vielsagend und dahinter verbergen sich sechs Songs, die echten Rap von der Straße liefern. Mal mit zwinkerndem Auge und turnup-tauglich, mal mit dem nötigen Ernst und klaren Worten.

Insgesamt haben wir heute locker über die Hälfte der Playlist ausgetauscht, es gibt also noch viel mehr zu entdecken. Abonniert auf der Plattform eures Vertrauens!

Alle neuen Songs

  • Haftbefehl - 1999 Pt.4 (AloAlo)
  • Samra & Capital Bra - 365 Tage
  • Ufo361 - Final Fantasy / Fokus auf die Zukunft
  • Farid Bang - Nador City Gang
  • Mert ft. Alpa Gun - Ausländer 2020
  • Shogoon - Downtown
  • Slavik - Kalinka
  • Dardan - Wie lang?????????
  • Kynda Gray - Dirty Chucks
  • Maestro ft. Mois - Schrei
  • AK Ausserkontrolle - Für die Diebe
  • HK ft. Nimo - Oxygen
  • Tua - Frühling
  • AK 33 - Quoed
  • Erabi - Bleib weg
  • Luca Kaminski - Shawty Fandom
  • Credibil, Frustra, I-NAN - Trist & Grau
  • DRiBBLA - Christoph Daum
  • Eren Can & Batu - Son Durak
  • Negrow - Drip and drill
  • Fresse - Corona Extra
  • Ali471 - Goalgetter
  • Ahmad Amin - Amsterdam
  • Lil Louis ft. Manuellsen - Alarm
  • jaynbeats ft. Mx42 & Mike Moto - 42 Flow
  • Yener Çevik ft. Celo & Abdi - Aslan Parcasi
  • Anonym - Bandit
  • Ramo - Regentropfen (Dienstag)
  • LGoony - Rihanna
  • Bass Sultan Hengzt - Hahn im Korb
  • Lent - Moonrocks
  • Shadow030 - Dresscode
  • Micel O - Star
  • Olson - 10km/h
  • Hanybal - Push It To The Limit
  • Chakuza - Schwarz Weiss
  • Edwin - Lass sie reden
  • Elevan - Merci
  • G-Mac ft. Nu51 & Sugar MMFK - Mein Block
  • Trippie Boi - Sie weiss
  • Lil Shrimp - Karussell
  • Said212 - Mocro Maffia
  • Adden - Goldkette
  • KAINE & Ello - Miami '99
  • Sam Sillah - Onkel Sam
  • Kitty Kat - Nur dich
  • DaVincci - Fake Love Story
  • LAZLO - High
  • Belah - Coco
  • Iosep - Was bleibt
  • Lazlo - High
  • Fafa - Mein Weg
  • Eny - Hennessy
  • LUUK, Nativ - Wo ich herchume
  • SLAV - RENNE LOCKA
  • Laskah - Allein
  • ZIZI - Schmeckt
  • Zensery - Königsklasse
  • Lando - Splintercell 2

Alle neuen Releases

  • Samra - JIbrail und Iblis
  • Luvre47 - Hamsterrad EP
  • Money Boy - Dripolympics
  • Diloman - Bis es klappt
  • Lativ - SuperLATIV
Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Groove Attack

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, Genetikk, Massiv, Manuellsen, Lucio101 & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, Genetikk, Massiv, Manuellsen, Lucio101 & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 11.06.2021 - 12:17

Der Sommer hat mittlerweile fast das ganze Land fest im Griff und Deutschrap liefert wieder den passenden Soundtrack zu den steigenden Temperaturen. Die heißesten Tracks der Woche werden von uns natürlich in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist gesammelt. Unser Cover zieren diese Woche Rote Mütze Raphi und Aylo mit ihrem gemeinsamen Song "Tag ein Tag aus".

Neue Tracks: Kollegah & Genetikk

Nun ist es so weit, Kollegah (jetzt auf Apple Music streamen) gibt den offiziellen Startschuss zum anstehenden "Zuhältertape 5". Auf dem Intro des Albums, welches den passenden Namen "Rotlichtsonate" trägt, liefert Kolle wieder in bosshaftester Manier ab. Vergleiche, Punchlines und ein Laid-Back-Flow – Kollegah zeigt sich in Bestform.

Auch Genetikk machen gespannt auf ihr anstehendes Album "MDNA" mit ihrer neuen Single "Vielleicht". Der äußerst starke Track handelt vom Hadern mit sich selbst, den anderen und getroffenen Entscheidungen. Für das Video haben die Saarländer sich ins Weltkulturerbe Völklinger Hütte begeben.

Neue Songs: Azet, Massiv, Manuellsen & Lucio101

Azet hat sein Album "Neue Welt" veröffentlicht und liefert auf 13 Songs neuen Stoff für KMN-Fans. In unsere Playlist hat es der Track "Freigang" geschafft, welcher von Lucry und Suena produziert wurde.

Massiv und Manuellsen geben weiter Gas für ihr anstehendes Kollaboalbum "Ghetto" und droppen diese Woche ihren neuen Track "Heimatland". Der emotionale Song behandelt das Leben der beiden in der Diaspora und mit welchen Problemen sie in Deutschland konfrontiert werden.

Lucio101 und Omar101 droppen ihren langersehnten Song "FAFB", den jeder bereits kennen dürfte, der schon mal auf Tiktok war. Der Anfang des Songs ging nach der Veröffentlichung einer Hörprobe auf dem sozialen Netzwerk als Sound viral. Jetzt ist das fertige Ding da und liefert, wie zu erwarten, ordentlich ab.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Ra'is, Xatar, PA Sports, Kianush, Jamule, Jalil, Olexesh und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)