Aliens, Drogen & Marsi: Der Marteria-Film ist endlich da!

Ihr habt lang genug gewartet, dass ein Marteria-Film erscheint und da ist er jetzt. Das rund einstündige Science Fiction-Action-Spektakel AntiMarteria steht seit kurzem auf YouTube zur freien Verfügung.

Regie bei dem aufwendigen Werk führte niemand geringeres als Aggro Berlin-Mastermind Specter. Gedreht wurde der Streifen in Südafrika. Zum Schauspiel-Ensemble zählen neben Marteria (der sich selbst spielt) bekannte Fernsehdarsteller wie Frederick Lau oder Emilia Schüle.

Auch jahrelange Wegbegleiter des bekennenden Hansa Rostock-Fans bekommen ihre Auftrittszeit. Ruth Renner aka Miss Platnum und Paul Ripke ließen es sich nicht nehmen, Teil des Projekts zu sein. Sowieso ist ein Blick in die Credits des Films sehr aufschlussreich. Wahnsinn, was für eine Mannschaft Marteria aufgefahren hat, um diese Filmvision umzusetzen. Aber jetzt genug der Vorrede. Gib ihm!