Ali Bumayes Reaktion auf die Bushido-Ansage von Animus

Animus äußerte sich erst kürzlich dahingehend, dass Bushidos Sticheleien gegen ihn noch Konsequenzen haben würden.

Darauf reagiert Ali Bumaye jetzt im #waslos-Interview mit Rooz. Ali nervt es sowieso, dass Bushido so oft von anderen Rappern erwähnt wird.

Farid Bang sei damit gar nicht gemeint gewesen, auch wenn er keine Musik mehr mit Bushido machen wolle. Aber Animus:

"Oder so ein Animus, der erzählt, Bushido wird noch die Konsequenzen tragen. ****er, Bushido wird gar nichts tragen von diesem Jungen!"

"Verstehst Du? Gar nix. Er wird nicht ein Prozent von diesem Jungen irgendeine Konsequenz tragen."

"Dass ich diesen Jungen überhaupt gerade erwähne ist schon peinlich für mich, eigentlich. Weißt du, was ich meine? Aber es musste gerade raus."

Zu Bushidos Verhalten sagt Ali Bumaye:

"Ja, er hat Spaß gemacht. Er hat ihn nur auf die Schippe genommen. Da war gar nix Böses drin. Das war gar nicht so gemeint."

Die Stelle findest du im Video ungefähr ab Minute 27:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Bist du auch Ali, du bist auch peinlich!

Wie Rooz der Lappen schon da sitzt, sobald Ali laut wird. Macht sich ja fast ins Hemd :'D. Werdet den doch mal los... Echt. Macht mal Umfrage oder so. Ich wette es gibt mehr Leute die den nicht leiden können als Leute die ihn mögen.

Rauchen und 200 Kilo Übergewicht, der wird sich selber los keine Angst

Ein absoluter Taugenichts der jetzt ernsthaft meint das er musikalisch etwas drauf hätte.. Auch nur ein Verbrecher der seinen "Erfolg" einer aktuell extrem schwachen Politik zu verdanken hat einschließlich seiner gesamten Sippe

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Pretty Steve ft. Ali Bumaye – Kein Player [Video]

Pretty Steve ft. Ali Bumaye – Kein Player [Video]

Von Michael Rubach am 02.04.2021 - 13:32

Pretty Steve ist "ein ganz normaler Rapper auf der Jagd nach Paper." Der Mann ist ehrlich. Er bekommt auf "Kein Player" Unterstützung von Ali Bumaye, der die Rapsache auch mit einer guten Portion Humor angeht. E.Q.T. hat den Track produziert.


PRETTY STEVE feat. Ali Bumaye - Kein Player (prod. by E.Q.T.)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)