Adidas und Ter Stegen kämpfen gegen die Verschmutzung der Weltmeere

Adidas hat sich mit Parley For The Oceans zusammengetan, um zwei Adidas-Silhouetten rauszubringen, die aus Plastikabfall hergestellt wurden, der sonst in den Weltmeeren gelandet wäre. Mit der Aktion wollen Adidas und Parley For The Oceans auf die Verschmutzung der Weltmeere durch Plastikmüll hinweisen und haben sich dazu prominente Unterstützung geholt.

FC Barcelonas Marc-André Ter Stegen unterstützt das Projekt. Ter Stegen ist stolz, das Projekt, von dem er sofort begeistert gewesen sei, zu unterstützen. Der Nationalkeeper, dessen Karriere in der Jugend von Borussia Mönchengladbach begann, sieht die Zusammenarbeit als Chance, auf das Problem aufmerksam zu machen und konkrete Verbesserungen herbeizuführen:

Mit jedem Paar dieser limitierten Schuhe, sorgen wir dafür, dass elf Flaschen weniger in die Meere gelangen können. 

Adidas und Parley werden zwei verschiedene Modelle an den Start bringen, die sich beide des nachhaltigen Konzepts des Upcyclings bedienen. Beim Upcycling werden Abfallprodukte in neuwertige Stoffe umgewandelt und können so erneut verwendet werden. Bei der Adidas x Parley-Kollabo wird das Primeknit-Upper der beiden Silhouetten zu 85 % aus Plastikabfall bestehen, den Parley auffangen konnte, bevor er im Ozean gelandet wäre.

Der Adidas Ultra Boost und der Ultra Boost X verfügen über Adidas' gefeierte Boost-Technologie in der Midsole, während die Outsole gemeinsam mit Continental entwickelt wurde und aus natürlichem Gummi besteht. Die beiden Modelle erscheinen in einem dunkelblau-grünen Colorway, der an die Farbe der Weltmeere erinnern soll. 


Foto:

Adidas


Foto:

Adidas

Die beiden Modelle gibt es ab dem 16. April online und bei ausgewählten Stores für 200 € zu kaufen. Was hältst du von der Idee und dessen Umsetzung?

 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Billige pr kampagne

Billige pr kampagne

Bei 200 € fisch ich lieber selber 11 Flaschen aus dem Meer/Fluss um mich besser zu fühlen...

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Naruto x Adidas: Erste Bilder der Sneaker-Kollabo aufgetaucht

Naruto x Adidas: Erste Bilder der Sneaker-Kollabo aufgetaucht

Von Michael Rubach am 03.07.2019 - 11:11

Adidas hat offenbar Gefallen an populären Anime- beziehungsweise Manga-Serien gefunden. Nach der Dragon Ball Z-Kollabo stehen nun den Anzeichen nach Naruto-Sneaker auf dem Plan des Sportartikelgiganten. Vermeintlich geleakte Bilder auf einem Instagram-Account deuten zumindest daraufhin.

So sehen wohl die ersten Naruto-Sneaker aus

Das augenscheinlich erste Naruto-Modell steht im Zeichen von Sakura Haruno. Die kennzeichnenden Farben der Figur kommen bei dem Schuh zur Geltung: Rot und Pink stehen im Fokus. Gleichzeitig zählt Sakura Haruno zum Team 7. Ein Hinweis darauf befindet sich an der Außenseite des Schuhs.

Auch die innere Sohle dominiert die Kunoichi. Eine Illustration von Sakura und das Symbol des Haruno-Clans komplettieren das Ganze.

An den Schnürsenkelenden befinden sich außerdem zusätzliche Details.

Basierend auf der Manga-Reihe von Masashi Kishimoto könnten einige weitere Schuh-Kreationen nach diesem Muster folgen. Die Welt von Naruto ist schließlich riesig und komplex. Der namensgebende Ninja Naruto wird hier wohl kaum außen vorgelassen werden. Eine offizielle Ankündigung von Adidas liegt aber noch nicht vor. Dementsprechend sind zu diesem Zeitpunkt keine Aussagen über den Preis oder ein tendenzielles Release Date möglich.

First Look Naruto x adidas #solebyjc

2,409 Likes, 287 Comments - Jean Carlos (@solebyjc) on Instagram: "First Look Naruto x adidas #solebyjc"


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)