6ix9ine droht Registrierung als Sexualstraftäter & Haftstrafe

 

6ix9ine konnte 2015 einen Deal aushandeln, als ihm sexuelle Handlungen an einer Dreizehnjährigen vorgeworfen wurden. Dieser Deal ist mittlerweile aber offenbar geplatzt, weil sich der Rapper nicht an die Bedingungen und Auflagen gehalten hat.

Das bedeutet, dass 6ix9ine jetzt wohl nicht nur für mehrere Jahre ins Gefängnis wandert, sondern sich auch noch als Sexualstraftäter registrieren lassen muss. Zumindest fordert das die Staatsanwaltschaft in Manhattan, wie unter anderem Pitchfork und The Blast berichten.

Straftat war anscheinend keine Ausnahme

6ix9ine habe es nicht geschafft, die Betreffenden davon zu überzeugen, dass die Sache mit der Dreizehnjährigen nur eine Ausnahme in einem ansonsten vorbildlichen Lebenswandel bildet. Ganz im Gegenteil:

Da 6ix9ine vor gar nicht allzu langer Zeit gleich zweimal festgenommen wurde, sieht die Staatsanwaltschaft offenbar keinen Willen zur Besserung oder irgendeine Form der Läuterung.

Die Empfehlung belaufe sich auf ein bis drei Jahre Gefängnis. Zusätzlich soll sich der Rapper 6ix9ine als Sexualstraftäter registrieren lassen, wie es in den USA üblich und gesetzlich vorgesehen ist.

Immer automatisch die neusten Artikel zu 6ix9ine bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen US-Rap-Newsletter!

Was 6ix9ine sonst noch vorgeworfen wird

Der Rapper wurde anscheinend verhaftet, weil er einen Sechzehnjährigen gewürgt und einen Polizisten angegriffen haben sowie ohne gültige Fahrerlaubnis gefahren sein soll.

Im Brief der Staatsanwaltschaft heißt es, er habe über zwei Jahre Zeit gehabt, das Gericht von seiner gesetzestreuen Art zu überzeugen und sei daran gescheitert:

"Defendant has had over two years to demonstrate to this Court that the role he played in the sexual exploitation of a thirteen-year-old child was an aberration in his otherwise law abiding life. He has failed to do so."

6ix9ine nach Europa-Tournee festgenommen

6ix9ine soll am JFK-Flughafen in New York City verhaftet worden sein.

Nein, er war offenbar nicht minderjährig

6ix9ine selbst behauptet zwar, zum Zeitpunkt des Vorfalls mit der Dreizehnjährigen noch nicht volljährig gewesen zu sein. Aus offiziellen Gerichtsunterlagen geht allerdings etwas anderes hervor.

Darüber hinaus wurde er laut offiziellen Angaben dafür verurteilt, die Straftat als Erwachsener begangen zu haben. 6ix9ine hat sich in der Angelegenheit demnach nicht nur schuldig bekannt, sondern dieses Urteil auch akzeptiert.

Details in Child Sex Complaint Against Rapper 6ix9ine Contradict His Public Comments

Twenty-one-year-old Brooklyn-based rapper 6ix9ine (a.k.a. Teka$hi 6ix9ine a.k.a. Tekashi69) is one of 2017's breakout stars in music. With not so much as an album to his name, he has a million followers on Instagram. He's the recipient of fawning press.

6ix9ine glaubt, der Raubüberfall auf ihn war ein Inside Job

Die Nachricht vom Raubüberfall auf den Rapper Tekashi 6ix9ine verbreitete sich gestern wie ein Lauffeuer. Es heißt, er habe Bargeld und Schmuck im Wert von circa 750.000 Dollar verloren, aber das ist ein geringer Preis, wenn man das traurige Schicksal von XXXTentacion im Hinterkopf hat, der im Juni bei einem Überfall ums Leben kam.

Artist
Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de